Fund in Hannersdorf

08. August 2017 13:28; Akt: 08.08.2017 13:29 Print

Granate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt

Auf einem Feldweg in Hannersdorf (Bezirk Oberwart) ist am Montag eine Flakgranate gefunden worden. Die Polizei rückte samt Entminungsdienst aus.

Die gefundene Granate aus dem 2. Weltkrieg (Bild: Landespolizeidirektion Burgenland)

Die gefundene Granate aus dem 2. Weltkrieg (Bild: Landespolizeidirektion Burgenland)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Mann meldete gegen 16.00 Uhr bei der Polizeiinspektion Großpetersdorf den Fund einer Granate.

Die Beamten machten sich daraufhin umgehend auf den Weg zur Fundstelle. Die Granate lag auf einem Feldweg im Gemeindegebiet von Hannersdorf.

Als die Beamten bei der Fundstelle ankamen, sperrten sie das Gebiet wegen der frei zugänglichen Lage großräumig ab. Die Beamten verständigten anschließend den Entminungsdienst.

Bei dem Geschoss handelte es sich um eine Flakgranate aus dem Zweiten Weltkrieg. Das Relikt wurde noch am Abend vom Entminungsdienst abtransportiert. Für Personen oder Umwelt bestand keine Gefährdung.


(wil)

>