Radarkontrolle

22. Januar 2018 08:26; Akt: 22.01.2018 08:35 Print

Ungar raste mit knapp 200 km/h auf der A3

Ein ungarischer Pkw-Lenker war am Sonntag gegen 12.00 Uhr, war ein ungarischer PKW-Lenker auf der A3, im Gemeindegebiet von Müllendorf, in Richtung Wien mit einer Geschwindigkeit von 197 km/h unterwegs.

 (Bild: iStock)

(Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Da in diesem Autobahnbereich die maximale Geschwindigkeit von 130 km/h vorgeschrieben war, hatte der Lenker die höchstzulässige Geschwindigkeit um 67 km/h (!) überschritten -
die Messtoleranz im Ausmaß von 3 % wurde dabei schon abgezogen.

Diese Übertretung wurde mittels Radargerät der Autobahnpolizeiinspektion Mattersburg gemessen.

Die erforderlichen Anzeigen an die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde wurden erstattet.

Das könnte Sie auch interessieren

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Günther Prien am 22.01.2018 10:29 Report Diesen Beitrag melden

    Naja...

    einer aus der Abteilung Jogginghose...dem wirds wurscht sein, daß er in Österreich eine Strafe bekommt...

  • 140sindok am 22.01.2018 10:12 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso angezeigt?

    seit wann müssen die Ostblockraser zahlen? Haben die nicht ein Recht darauf?

  • WolfgangHeute am 26.01.2018 21:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fährt er noch?

    Nun, als Österreicher sollte man das in Ungarn nicht versuchen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • WolfgangHeute am 26.01.2018 21:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fährt er noch?

    Nun, als Österreicher sollte man das in Ungarn nicht versuchen.

  • Günther Prien am 22.01.2018 10:29 Report Diesen Beitrag melden

    Naja...

    einer aus der Abteilung Jogginghose...dem wirds wurscht sein, daß er in Österreich eine Strafe bekommt...

  • Pavel am 22.01.2018 10:18 Report Diesen Beitrag melden

    Immer schneller

    Der norbert will es so!

  • 140sindok am 22.01.2018 10:12 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso angezeigt?

    seit wann müssen die Ostblockraser zahlen? Haben die nicht ein Recht darauf?