Große Suchaktion

23. Januar 2018 09:15; Akt: 23.01.2018 09:16 Print

Vermisster tot in Wald aufgefunden

Ein abgängiger Mann wurde nach einer Suchaktion am Montagabend leblos in einem Waldstück entdeckt.

Vermisster im Burgenland tot im Wald aufgefunden (Bild: imago stock & people)

Vermisster im Burgenland tot im Wald aufgefunden (Bild: imago stock & people)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Etwa drei Stunden lang wurde von der Feuerwehr Weppersdorf, den Suchhundestaffeln des Roten Kreuzes und des Arbeitersamariterbundes sowie der Rettungshundebrigade auf Hochtouren nach einem als vermisst gemeldeten Mann gesucht.

Gegen 22.30 Uhr wurde der Abgängige regungslos in einem Waldstück im Bezirk Oberpullendorf aufgefunden. Ein Notarzt stellte den Tod des Mannes fest.

Insgesamt waren 105 Personen, 19 Hunde und 32 Fahrzeuge im Einsatz, um nach dem Vermissten zu suchen.

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.