Schüler festgenommen

02. Dezember 2017 13:20; Akt: 02.12.2017 13:20 Print

17-Jähriger schlägt auf Auto seiner Mutter ein

Ein angetrunkener 17-jähriger Schüler musste Freitagnacht festgenommen werden.

Der Rausch eines Schülers endete im Polizeipräsidium. (Symbolbild) (Bild: picturedesk.com/APA)

Der Rausch eines Schülers endete im Polizeipräsidium. (Symbolbild) (Bild: picturedesk.com/APA)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Freitagnacht gegen 23.45 Uhr hat ein 17-jähriger betrunkener Schüler aus Kärnten auf dem Parkplatz vor einem Lokal in Wolfsberg ordentlich Wirbel geschlagen. Er habe seine Mutter beschimpft und auf ihr Auto eingeschlagen, weil er nicht mit ihr nach Hause fahren wollte.

Der Schüler wurde von den alarmierten Beamten aufgefordert, sein aggressives Verhalten einzustellen, woraufhin er offenbar noch wütender wurde und versuchte, einen der Polizisten anzuspringen und zu attackieren.

Der Bursche wurde festgenommen und zur Polizeiinspektion Wolfsberg gebracht, wo er den Beamten dann auch noch mit dem Umbringen drohte.

Der Schüler wird der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.