In Klagenfurt

23. September 2012 09:23; Akt: 23.09.2012 09:27 Print

Sechs Afghanen verprügelten einen Russen

Ein 41 Jahre alter Russe ist in der Nacht auf Sonntag in einem Klagenfurter Lokal von sechs Männern zusammengeschlagen worden. Durch Hiebe mit Fäusten und Gläsern erlitt der Mann laut Polizei Kopfverletzungen.

storybild

(Bild: Fotolia)

Fehler gesehen?

Drei der mutmaßlichen Täter wurden von der Polizei erwischt, als sie sich in einem Brunnen das Blut von den Händen wuschen. Es handelte sich bei ihnen um afghanische Staatsbürger im Alter von 21, 25 bzw. 26 Jahren. Sie wurden auf freiem Fuß angezeigt.