Pkw stürzte über Böschung

19. Juni 2017 08:20; Akt: 19.06.2017 08:49 Print

Mutter gerettet: Kleinkind holte nach Autounfall Hilfe

Ein Fünfjähriger hat sich nach einem Verkehrsunfall im Auto seiner Mutter selbst abgeschnallt und bei einem Bauernhof Alarm geschlagen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gegen 19 Uhr fuhr eine 39-jährige Frau aus Launsdorf mit ihrem Pkw auf einem Güterweg aus Richtung Mirnig in Fahrtrichtung Eberstein im Bezirk St. Veit/Glan.

Aus noch unbekannter Ursache kam sie links von der Fahrbahn ab und der PKW stürzte über eine steile Böschung. Das Fahrzeug überschlug sich einmal und stieß gegen einen Baum. Die Lenkerin wurde schwer verletzt und konnte sich nicht aus dem Auto befreien.

Der 5-jährige Sohn der Lenkerin, der auf der Rückbank im Kindersitz mitgefahren war, löste nach dem Unfall den Sicherheitsgurt des Kindersitzes, stieg aus dem Fahrzeug aus und ging zu Fuß zurück in Richtung Mirnig zu einem neben der Straße gelegenen Bauernhof und holte Hilfe.

Eineinhalb Kilometer gegangen

Alexander Lueder von der Polizei Klein St. Paul erklärte gegenüber "ORF Kärnten", dass der verunfallte Pkw von vorbeifahrenden Autofahrern nicht zu sehen gewesen wäre. Der kleine Leon sei rund eineinhalb Kilometer zum nächsten Bauernhof gegangen und hätte von dem Autounfall berichtet.

Die FF Eberstein, Klein St. Paul und St. Walburgen sicherten das Fahrzeug, das weiter abzustürzen drohte, mittels Seilwinde.

Die Mutter von Leon wurde geborgen und vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Klagenfurt gebracht. Der Sohn blieb unverletzt.

Für seinen tapferen Einsatz bekommt Leon nun eine Belobigung der Kinderpolizei, so "ORF Kärnten".

(wil)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • der realist am 19.06.2017 10:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hr

    schlimm.. hoffe sie erholt sich bald. ihr ganzer Stolz gilt ihrem 5 jährigen Sohn. . er hat sie quasi befreit. ein ganz toller junge.. er hat hervorragend reagiert.. und das in diesem Alter. .

  • Susi am 19.06.2017 10:18 Report Diesen Beitrag melden

    Susi

    Ein spitzen junge und das mit fünf Jahren! Alles Gute euch

  • Dino am 19.06.2017 09:29 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Held!

    Der kleine Leon ist ja eigentlich ein ganz ein großer - Held! Bravo!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • ippi_opa am 19.06.2017 13:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tapfer

    Kleiner Held große Tat. Gute Besserung an die Mutter.

  • Christine am 19.06.2017 11:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein Held

    Man kann stolz sein,so einen Sohn zu haben.Möge es der Mutter bald besser gehen.

  • der realist am 19.06.2017 10:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hr

    schlimm.. hoffe sie erholt sich bald. ihr ganzer Stolz gilt ihrem 5 jährigen Sohn. . er hat sie quasi befreit. ein ganz toller junge.. er hat hervorragend reagiert.. und das in diesem Alter. .

  • Susi am 19.06.2017 10:18 Report Diesen Beitrag melden

    Susi

    Ein spitzen junge und das mit fünf Jahren! Alles Gute euch

  • Dino am 19.06.2017 09:29 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Held!

    Der kleine Leon ist ja eigentlich ein ganz ein großer - Held! Bravo!!!