Polizei sucht Unfalllenker

17. Juli 2017 13:19; Akt: 17.07.2017 13:40 Print

Autofahrer überschlägt sich in Maisfeld und flieht

In der Nacht auf Sonntag ist es in Friesach zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw-Lenker überschlug sich mit seinem Auto und landete in einem Maisacker. Danach flüchtete er.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der unbekannte Lenker verlor auf der Metnitztal Landesstraße (L 62) aus Richtung St. Salvator kommend die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam in einer Linkskurve von der Straße ab.

Das Auto geriet auf die Seite und überschlug sich in den angrenzenden Maisacker. Dort kam der Pkw dann schwer beschädigt zum Stillstand.

Aufgrund der Spuren am Unfallort geht die Polizei davon aus, dass der Lenker und vermutlich auch der Beifahrer bei dem Crash verletzt wurden. Beide verließen aber den Pkw und begingen Fahrerflucht.

Suche blieb bisher erfolglos

Trotz einer Suche im erweiterten Bereich der Unfallstelle konnten die Verunfallten bisher noch nicht gefunden werden. Auch der Aufenthaltsort des Zulassungsbesitzers aus dem Bezirk St. Veit konnte bis heute noch nicht ausgeforscht werden.

Die Ermittlungen der Polizei nach dem fahrerflüchtigen Lenker werden weitergeführt.


(wil)

>