Am helllichten Tag

19. Juni 2017 18:01; Akt: 19.06.2017 22:25 Print

Perverser onanierte vor Schülerinnen in Auto

Die Mädchen (13 und 15) warteten im Auto ihrer Mutter vor einem Supermarkt. Plötzlich parkte sich ein beleibter Mann nebenan ein und zog blank.

Symbolbild (Bild: Fotolia)

Symbolbild (Bild: Fotolia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am helllichten Tage wurden zwei Schülerinnen in Klagenfurt von einem Perversen belästigt.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte sich der Vorfall schon am Samstag ereignet. Gegen 13.10 Uhr ging eine 46 Jahre alte Klagenfurterin in einem Lebensmittelgeschäft einkaufen.

Ihre beiden Kinder, 13 und 15 Jahre alte Mädchen, warteten unterdessen in ihrem Fahrzeug, das sie auf dem Kundenparkplatz abgestellt hatte.

Als die Mama von der Shoppingtour zurückkam, erzählten ihr ihre Mädchen von einem schockierenden Erlebnis. Während die Frau einkaufen war, hatte sich offenbar ein unbekannter Mann mit seinem Fahrzeug nebenan eingeparkt. Plötzlich zog der Perverse blank und onanierte vor den beiden jungen Schülerinnen. Danach flüchtete er unerkannt.

Täterbeschreibung veröffentlicht

Jetzt hat sich die Polizei auf die Fersen des Perversen geheftet: Der Mann soll zwischen 30 bis 50 Jahre alt, deutlich beleibt sein und eine kleine rundliche Brille getragen haben. Er war mit einem blauen Fahrzeug unterwegs – es handle sich dabei vermutlich um einen Audi, so die Polizei.

Weitere Ermittlungen zum genauen Tathergang und zur Person des Mannes werden derzeit durchgeführt.

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mike G. am 19.06.2017 22:33 Report Diesen Beitrag melden

    Marmeladinger

    In der Heute-Redaktion müssen ziemlich viele deutsche Staatsbürger sitzen . Anders kann man sich den Sager mit dem "blank ziehen" nicht erklären .

  • fuhrinat am 19.06.2017 20:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Onanieren

    Der ist pervers, weil sonst könnte er es ja zu Hause machen

  • Leonhard am 19.06.2017 19:45 Report Diesen Beitrag melden

    Ga nix wird im passieren !

    der spielt die "psychische Ausnahmesituation" Karte und kommt mit einer Bewährung davon...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lara am 20.06.2017 00:45 Report Diesen Beitrag melden

    Pfuj

    Zum glück war es kein moslem, sonst wär die hölle los -.-

    • Olli am 20.06.2017 12:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Lara

      Wer weiss, viell. wars einer. Es gibt auch blade Moslems mit Brille.

    einklappen einklappen
  • Mike G. am 19.06.2017 22:33 Report Diesen Beitrag melden

    Marmeladinger

    In der Heute-Redaktion müssen ziemlich viele deutsche Staatsbürger sitzen . Anders kann man sich den Sager mit dem "blank ziehen" nicht erklären .

  • Frank steffl am 19.06.2017 21:44 Report Diesen Beitrag melden

    haha

    hahaha wird immer schlimmer

  • fuhrinat am 19.06.2017 20:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Onanieren

    Der ist pervers, weil sonst könnte er es ja zu Hause machen

  • Leonhard am 19.06.2017 19:45 Report Diesen Beitrag melden

    Ga nix wird im passieren !

    der spielt die "psychische Ausnahmesituation" Karte und kommt mit einer Bewährung davon...

    • Rotekarte am 20.06.2017 09:00 Report Diesen Beitrag melden

      Parkplatzwächter

      Die sexuell geistige Unterentwicklungskarte mit Traumatisierung. Nur wie kommt der zum FS B

    einklappen einklappen