Villacher Bordell in Flammen

30. Januar 2018 15:07; Akt: 30.01.2018 15:07 Print

Polizei ermittelt nach Brand in Rotlichtlokal

Montagnacht ist in einem Villacher Bordell ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei ermittelt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In einem Nachtlokal in Villach ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Gäste und Mitarbeiter konnten zum Glück noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Gegen 23 Uhr ist der Brand im ersten Stock des Gebäudes ausgebrochen. Ein Zimmer stand kurze Zeit später in Vollbrand. Insgesamt standen die vier Feuerwehren, die Hauptfeuerwache Villach sowie die Feuerwehren Landskron, St. Magdalen und Vassach, mit 15 Fahrzeugen im Einsatz. Die Florianis hatten drei Stunden lang damit zu tun, das Feuer in den Griff zu bekommen.



Um das Wohnhaus wurde eine Straßensperre errichtet. Die Brandursache steht noch nicht fest. Das Landeskriminalamt ermittelt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.