"Schlussverkauf"

12. Februar 2018 05:00; Akt: 11.02.2018 16:31 Print

Zum Valentinstag: Model gibt Schmuck von Ex ab

von A. Duric - Magdalena C. trennte sich von ihrem Freund und verkauft jetzt sein Geschenk im Netz.

Model Magdalena C. verkauft den Armreif, den sie von ihrem Ex-Freund bekommen hat, auf Shpock. (Bild: privat)

Model Magdalena C. verkauft den Armreif, den sie von ihrem Ex-Freund bekommen hat, auf Shpock. (Bild: privat)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Während Verliebte einander am Mittwoch, dem Valentinstag, mit Geschenken überraschen, hofft Magdalena C., eine schmucke Liebeserklärung ihres Ex-Freundes loszuwerden.

Silberarmreif sucht neuen Besitzer

Auf der Plattform "shpock" verkauft die Kärntnerin (18) jetzt einen Swarovski-Armreif, den sie von ihrem früheren Herzkönig bekommen hat. "Wir waren zwei Jahre lang zusammen. Bei der Trennung wollte ich ihm den Armreif zurückgeben, aber er wollte ihn nicht wiederhaben", erzählt Magdalena "Heute".
Getragen hat das Model das silberne Schmuckstück noch nie: "Ich mag keine Armreifen, aber ich wollte meinen Freund damals nicht enttäuschen und habe gesagt, dass er mir gefällt."

Magdalena, derzeit single, sieht am Valentinstag für ihren "Schlussverkauf" ganz gute Chancen: "Zuneigung kann man ja nicht nur durch Blumen zeigen."

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Richard Lego Österreicher am 12.02.2018 08:09 Report Diesen Beitrag melden

    Und ?

    Was soll das Volk mit dieser Info machen ??

  • Sims am 12.02.2018 06:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der kommende Freund

    sollte sich also gut überlegen, ob er so einer wieder Schmuck kauft. Wäre der Ex doch besser in den Urlaub gefahren mit der Kohle....

    einklappen einklappen
  • Martina am 12.02.2018 14:41 Report Diesen Beitrag melden

    Das war

    wirklich superleiwand von ihr das sie es zurückgeben wollte allerdings ist es nicht ihre Schuld das er es einfach nicht wollte. Ich will auch nicht das sich mein Freund schlecht fühlt wenn er mir was kauft aund ich kann mir nicht vorstellen was passiert wenn wir nicht mehr zusammen sind. Ich würds wahrscheinlich auch verkaufen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Martina am 12.02.2018 14:41 Report Diesen Beitrag melden

    Das war

    wirklich superleiwand von ihr das sie es zurückgeben wollte allerdings ist es nicht ihre Schuld das er es einfach nicht wollte. Ich will auch nicht das sich mein Freund schlecht fühlt wenn er mir was kauft aund ich kann mir nicht vorstellen was passiert wenn wir nicht mehr zusammen sind. Ich würds wahrscheinlich auch verkaufen.

  • Papa Bär am 12.02.2018 10:51 Report Diesen Beitrag melden

    wertloses Glas

    unfassbar, eine Liebeserklärung mit wertlosen Glassteinen. So was kann ja nicht lang halten

  • Richard Lego Österreicher am 12.02.2018 08:09 Report Diesen Beitrag melden

    Und ?

    Was soll das Volk mit dieser Info machen ??

  • Julia am 12.02.2018 07:44 Report Diesen Beitrag melden

    Valentinstag

    Sie ist soo hübsch, und hat ja Recht

  • Eva Soltovic am 12.02.2018 07:31 Report Diesen Beitrag melden

    Das ist eine sehr gute Idee

    Das ist eine sehr gute Idee.Ich bin genau in der gleichen Situation wie du. :)