Willkommen im Leben

01. Januar 2018 08:29; Akt: 01.01.2018 15:24 Print

1 Minute nach Mitternacht: Neujahrsbaby heißt Julia

Fast exakt zum Jahreswechsel ist das heurige Neujahrsbaby zur Welt gekommen. Das Mädchen heißt Julia und wurde in der Steiermark geboren!

Das Niederösterreichische Neujahrsbaby heißt Sophie und kam in Hollabrunn zur Welt. (Bild: Landesklinikum Hollabrunn)

Das Niederösterreichische Neujahrsbaby heißt Sophie und kam in Hollabrunn zur Welt. (Bild: Landesklinikum Hollabrunn)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das erste Baby des Jahres ist Leobnerin: Exakt 00:01 Uhr am 01.01.2018 wird auf der Geburtsurkunde der kleinen Julia vermerkt werden.

Das Mädchen wurde im Krankenhaus Leoben geboren. Doch auch in den Geburtenstationen im restlichen Österreich gab es viel zu tun. Hier eine Liste der bisher bekannten Neujahrsbabys.

Auch das zweite Neujahrsbaby ist ein Steirer, im Landeskrankenhaus Weststeiermark in Deutschlandsberg kam um 00:02 Uhr der kleine Florian auf die Welt, er wiegt 3.015 Gramm und ist 50 Zentimeter groß. Florian wird ein kleiner Bruder sein, die stolzen Eltern aus Stainz haben bereits ein Kind.

In Vorarlberg wurde nur 10 Minuten später Emma per Kaiserschnitt geboren. Das Mädchen, das in Lustenau aufwachsen wird, kam in der Klinik Innsbruck auf die Welt. Natürlich auch in Tirol geboren wurde die erste Tirolerin des Jahres, Leonie (00:29 Uhr), nämlich im Krankenhaus Hall in Tirol.

Die Salzburger Geburtshelfer im Tauernklinikum Zell am See brachten möglicherweise die erste Deutsche des Jahres auf die Welt: Um 00.14 Uhr gebar eine Urlauberin aus der Region Würzburg bei uns ihr drittes Kind. Sie wird Veronika heißen.

Auf den ersten "echten" Salzburger mussten die Eltern bis 01.23 Uhr warten, Emilio wird das vierte Geschwisterchen sein. Von seinem Geburtsort in der Kardinal-Schwarzenberg-Klinik in Schwarzach geht es bald heim nach Eben im Pongau.

Sophie aus Hollabrunn ist die erste Niederösterreicherin im Jahr 2018: Sie kam um 01.31 Uhr im örtlichen Krankenhaus zur Welt.

Das erste Wiener Baby des Jahres dürfte die kleine Asel sein, sie wurde um 00:47 Uhr in der Rudolfstiftung geboren. Das Mädchen ist 51 Zentimeter groß und wiegt 3.460 Gramm.

Aus Oberösterreich meldet das Linzer Kepler Universitätsklinikum das erste Baby des Jahres: Die Eltern der kleinen Emili Rio stammen aus Neuhofen an der Krems. Das Mädchen kam um 00:07 Uhr auf die Welt und wog dabei 3.340 Gramm bei 52 Zentimeter Größe.

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Arne Björndahl am 01.01.2018 09:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wohlklang...

    Wie wohltuend, endlich wieder einmal heimisch klingende Namen zu lesen... Dass Wien natürlich wieder "anders" ist, war ja zu erwarten !

  • MElisabeth1964 am 01.01.2018 09:00 Report Diesen Beitrag melden

    Glückwunsch...

    Glückwunsch! Endlich wieder Österreichischer Nachwuchs! Prosit 2018

    einklappen einklappen
  • Peter am 01.01.2018 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratuliere allen!

    Alles Liebe, Gesundheit und ein langes Leben allen Neuankömmlingen!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Daniela.B am 02.01.2018 09:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Besten Glückwünsche

    Finde das unmöglich das man sich immer an den Ausländern auslassen muss!!!Leider muss ich feststellen das sich das wohl nie ändern wird traurige Welt...Von mir die besten wünschen und genießt die Zeit die kleinen Stöpsel werden so schnell groß .

  • entschleiert am 02.01.2018 04:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Armes Wien

    Alen ist, auch wenn es noch nichts dafür kann, eine Hiobsbotschaft.

  • Peppi Onkel am 01.01.2018 12:49 Report Diesen Beitrag melden

    Zwei Klapse auf den Hintern bekommen

    Den ersten Klaps daß es schreit und den zweiten dass es die Goldene Armbanduhr von der Hebamme losläßt (aus PULS4 Witzeabend)

  • Da Gsiberger am 01.01.2018 12:28 Report Diesen Beitrag melden

    Innschbruck ghört zu Vorarlberg!?!

    "In Vorarlberg wurde nur 10 Minuten später Emma per Kaiserschnitt geboren. Das Mädchen (...) kam in der Klinik Innsbruck auf die Welt."

    • ChrisW am 01.01.2018 14:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Da Gsiberger

      Aber wahrscheinlich Vorarlbergerin, nehme ich an. Und in Innsbruck geboren :-)

    einklappen einklappen
  • Calimero am 01.01.2018 10:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wien

    Donaustadt : Schwerer Böllerunfall : Finger abgetrennt ! Hernals/ Liesing Balkonbrände ! 10:11

    • ChrisW am 01.01.2018 14:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Calimero

      Die Assoziation zum Thema Neujahrsbaby würde mich donn doch noch interessieren ??

    • Tine am 01.01.2018 18:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Calimero

      Was hat das jetzt mit dem Neujahrsbaby zu tun???

    einklappen einklappen