ZiB-Anchor auf Platz 11

13. Dezember 2017 09:08; Akt: 13.12.2017 09:08 Print

Armin Wolf ist einer der einflussreichsten Europäer

"ZiB 2"-Moderator Armin Wolf wurde vom EU-Magazin "Politico" unter jene 28 Personen gewählt, die die Zukunft Europas 2018 bestimmen werden.

"ZIB 2"-Moderator Armin Wolf (Bild: ORF)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der ORF-Journalist Armin Wolf folgt damit Bundeskanzler in spe, Sebastian Kurz, nach. Der VP-Chef wurde 2017 auf Platz 12 der 28 wichtigsten Europäer gewählt. Jetzt wird dem ZiB-Moderator die Ehre zuteil, einer jener Menschen zu sein, die nach Meinung des "Politico"-Rankings Europa im Jahr 2018 "formen, erschüttern und aufrühren" werden.

Umfrage
Was halten Sie davon, dass Armin Wolf zu den einflussreichsten Europäern gezählt wird?
7 %
71 %
18 %
4 %
Insgesamt 28 Teilnehmer

Laut Magazin habe sich der 51-jährige Innsbrucker mit sturer Ausdauer zu einem der besten und gleichzeitig gefürchtetsten politischen Journalisten Europas entwickelt. "Für unerfahrene Politiker ist das Überstehen von Wolfs Verhör zu einem wichtigen Übergangsritus geworden", schreibt "Politico" und prophezeit weiters, dass sich der ORF-Journalist und dessen Instinkte unter der künftigen türkis-blauen Regierung noch als nützlich erweisen werden.

>>> Lesen Sie hier: Armin Wolf moderiert die ZiB 2 "unten ohne"!

Wolf landete übrigens am elften Platz, Platz 1 geht an den deutschen FDP-Chef Christian Lindner. Ihm folgen auf Platz 2 der britische Umweltminister Michael Gove und auf dem dritten Platz die französische Arbeitsministerin Muriel Pénicaud.

Armin Wolf

(ek)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Max Mustermann am 13.12.2017 09:30 Report Diesen Beitrag melden

    Einer der wichtigsten :-)

    Armin Wolf ist einer der wichtigsten Europäer. Der kommt direkt nach dem Mädchen, das den Kopftuch-Emoji erfunden hat.

  • Skippertom am 14.12.2017 07:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    eh nimma

    Da sieht man Mal wieder wie die Medien versuchen uns zu manipulieren. Wenn einer wie Heute. Wolf zu den wichtigen Österreichern gehört dann gibt's uns eh bald nicht mehr. Was soll das bitte!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Skippertom am 14.12.2017 07:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    eh nimma

    Da sieht man Mal wieder wie die Medien versuchen uns zu manipulieren. Wenn einer wie Heute. Wolf zu den wichtigen Österreichern gehört dann gibt's uns eh bald nicht mehr. Was soll das bitte!

  • Max Mustermann am 13.12.2017 09:30 Report Diesen Beitrag melden

    Einer der wichtigsten :-)

    Armin Wolf ist einer der wichtigsten Europäer. Der kommt direkt nach dem Mädchen, das den Kopftuch-Emoji erfunden hat.