Unfälle und Feuer

26. Dezember 2017 18:12; Akt: 26.12.2017 18:13 Print

Tödliche Weihnachten, sechs Menschen starben

Mehrere tragische Unfälle forderten dieses Jahr in Österreich sechs Todesopfer zur Weihnachtszeit. "Heute" hat den Überblick.

Bildstrecke im Grossformat »

Das brennende Gehöft in Graden bei Köflach, in dem drei Menschen ums Leben kamen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Drei Personen bei Bauernhofbrand getötet

Wie "Heute" berichtet ereignete sich am Dienstagmorgen in Graden bei Köflach (Bezirk Voitsberg) ein besonders tragischer Unfall. Bei einem Brand eines großen Gehöfts wurden drei Personen getötet. darunter ein zweijähriges Kind. Die Leiche des Buben wurde am Nachmittag gegen 15:30 Uhr gefunden, das Kind starb im Gitterbett - mehr dazu hier.

Sechs Personen, zwei Erwachsene und vier Kinder, konnten sich selbst noch rechtzeitig aus dem Flammenmeer befreien.

Frau stirbt in Wien bei Wohnungsbrand

In der Nacht auf Montag ist es im 23. Bezirk zu einem tragischen Unfall gekommen. Bei einem Wohnungsbrand kam eine 74-Jährige ums Leben.Die Polizei teilte "Heute" am Dienstag mit,dass sich der Brand in der Nacht auf Montag in einer Wohnung in der Anton-Baumgartner-Straße ereignet hatte.

Ersten Ermittlungen zufolge dürfte es zu einem Kleinbrand im Wohnzimmerbereich gekommen sein. Auf Nachfrage von "heute.at" erklärte die Polizei, dass ein Sofa Feuer gefangen hatte.

Für eine 74-Jährige kam bereits jede Hilfe zu spät. Sie verstarb noch in ihrer Wohnung.Die Todesursache ist derzeit nicht bekannt. Eine gerichtliche Obduktion wurde laut Polizei bereits angeordnet.

Beifahrerin (37) bei schwerem Unfall getötet

Ein weiterer tragischer Unfall ereignete sich am Montag gegen 17:45 Uhr in In Mörschwang (Bez. Ried). Wie "Heute" berichtete war bei einem schweren Verkehrsunfall eine 37-jährige Frau tödlich verletzt worden Die Frau war mit ihrem 29-jährigen Lebensgefährten auf der Mörschwanger Landesstraße in Richtung Mörschwang unterwegs als ihr Partner aus bislang noch ungeklärten Gründen eine Landstraße ungebremst querte. Eine 25-jährige Frau krachte daraufhin ungebremst in die Seite des Pkw. Beide Fahrzeuge wurden von der Wucht des Aufpralls in ein nahegelegenes Feld geschleudert.

Auto gegen Gasthaus: Trauer um toten Lenker

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Himberg starb am Christtag ein 45-Jähriger. Wie "Heute" berichtete, ereignete sich der Unfall aus bislang noch ungeklärten Gründen gegen Mittag des Christtages in Himberg (Bezirk Bruck an der Leitha). Der Lenker des Unfallautos verstarb noch an der Unfallstelle.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(mat)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter am 26.12.2017 20:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Beileid

    Mein Beileid allen Hinterbliebenen der Verstorbenen!

  • Calimero am 26.12.2017 19:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    2018

    Nostradamus prophezeit laut NTD im kommenden Jahr Terror, nie gekannte Unwetter, schwere Erdbeben, weitere Umweltzerstörung, den dritten Weltkrieg und extreme Hitzewellen. Der Text lautet in der Übersetzung: Die Könige werden die Wälder stehlen, der Himmel wird sich öffnen und die Felder werden verbrannt werden durch die Hitze.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter am 26.12.2017 20:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Beileid

    Mein Beileid allen Hinterbliebenen der Verstorbenen!

  • Calimero am 26.12.2017 19:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    2018

    Nostradamus prophezeit laut NTD im kommenden Jahr Terror, nie gekannte Unwetter, schwere Erdbeben, weitere Umweltzerstörung, den dritten Weltkrieg und extreme Hitzewellen. Der Text lautet in der Übersetzung: Die Könige werden die Wälder stehlen, der Himmel wird sich öffnen und die Felder werden verbrannt werden durch die Hitze.

    • ChrisW am 27.12.2017 07:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Calimero

      Ok, interessant. Und was sagt uns das? Gibt's da eventuell eine eigene Interpretation ? ;-)

    einklappen einklappen