Heftige Unwetter im Süden

10. August 2018 15:24; Akt: 10.08.2018 22:41 Print

Kaltfront Orania bringt Abkühlung und Gewitter

Tief Orania bringt wie angekündigt kühlere Temperaturen und auch Unwetter mit. Hagelgewitter wüteten im Süden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Kaltfront von Tief ORIANA hat am Freitag im Westen bereits für Abkühlung gesorgt und überquert nun ganz Österreich. Im Süden des Landes krachte es ordentlich, am frühen Abend zog eine Gewitterzelle an Wien vorbei.

Umfrage
Freuen Sie sich über die Abkühlung?
67 %
17 %
16 %
Insgesamt 3559 Teilnehmer

Im Semmering-Wechsel-Gebiet haben sich ebenfalls Gewitter gebildet. Diese sind mit Starkregen und Hagel stellenweise heftig ausgefallen. Im Großraum Wien ist die Unwettergefahr geringer. In einigen Bezirken stürmte und regnete es.

Orkanartige Sturmböen und Hagel in der Steiermark

Die Steiermark hat es wieder einmal schlimm getroffen. In nur wenigen Minuten wurde die Stadt Voitsberg am Freitagnachmittag überflutet. Die Gewitter brachten Starkregen, Hagel und orkanartigen Sturmböen. Die Feuerwehren wurden laut "Kleine Zeitung" in nur 15 Minuten zwölf Mal alarmiert. Straßen waren überschwemmt, Bäume umgerissen und Häuser und Autos zum Teil beschädigt. Die B 70 war für etwa eineinhalb Stunden gesperrt, nachdem mehrere Bäume auf die Fahrbahn gestürzt waren.

Blitz in Hausdach eingeschlagen

Zur Mittagszeit schlug zudem ein Blitz in den Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Krieglach (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) ein. Der Blitzschlag verursachte auf der Dachfläche ein Loch im Durchmesser von etwa eineinhalb Metern. "Der Blitz trat auf der gegenüberliegenden Dachfläche wieder aus, wodurch ein kleineres Loch entstand. Der Dachstuhl entzündete sich durch den Einschlag nicht", berichtete die Polizei.

Auch eine Jugendliche wurde beinahe von einem Blitz getroffen. Die 17-Jährige hatte Riesenglück, "heute.at" berichtete.

Unwetter am Red Bull Ring

Auch in Spielberg begann es während des Trainings der Moto3-Klasse stark zu regnen. Es schüttete wie aus Kübeln, weshalb das Training nach hinten verschoben werden musste.

Laut ZAMG ist in einigen steirischen Bezirken noch bis in die Nacht mit weiteren Gewittern zu rechnen. Auch in Kärnten, Teilen Niederösterreichs, Salzburgs und Tirols wird vor Unwettern gewarnt.

Über Nacht zieht die Kaltfront nach Osten ab und am Samstag beruhigt sich das Wetter wieder. Nur in Osttirol und Kärnten sind auch dann noch einzelne Gewitter möglich.

Wetter KW 32: So rollt die Kaltfront durch Europa

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Alfred am 11.08.2018 07:06 Report Diesen Beitrag melden

    Immer dieses Wetter

    Wenn der Wetterbericht einmal stimmen würde wäre ich froh.. nicht einmal eine Stunde voraus stimmt die Vorhersage hört und in den Apps... peinlich

  • Waldviertler am 10.08.2018 20:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gewitter

    Gott sei Dank zu den Mundln!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Alfred am 11.08.2018 07:06 Report Diesen Beitrag melden

    Immer dieses Wetter

    Wenn der Wetterbericht einmal stimmen würde wäre ich froh.. nicht einmal eine Stunde voraus stimmt die Vorhersage hört und in den Apps... peinlich

  • Waldviertler am 10.08.2018 20:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gewitter

    Gott sei Dank zu den Mundln!

    • trafi12 am 10.08.2018 22:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Waldviertler

      Und du glaubst du machst dir Freunde damit?

    • Drakensang am 11.08.2018 00:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Waldviertler

      Ist aber noch immer nix gekommen leider. Die 'Mundln' hätten gern a ordentliche Abkühlung und Regen!

    einklappen einklappen