Drama am Hochkar

11. Januar 2017 16:30; Akt: 21.01.2017 03:44 Print

17-Jähriger erleidet Herzanfall beim Skifahren

Dramatischer internistischer Notfall Mittwochnachmittag in Lassing am Hochkar (Scheibbs): Während der Abfahrt brach ein 17-Jähriger plötzlich regungslos zusammen. Die Schockdiagnose: Herzanfall!

 (Bild: Hochkar)

(Bild: Hochkar)

Fehler gesehen?

Ein herrlicher Powder-Tag auf den Pisten des Hochkar endete für einen 17-jährigen Deutschen in einer Tragödie. Immer wieder klagte der Teenager darüber, dass ihm übel sei. Sein Zustand verschlechterte sich in kürzester Zeit rapide, bis er schlussendlich völlig zusammenbrach. 

Bei der ersten Untersuchung durch den Notarzt direkt auf der Piste traute das erfahrene Team des "Christophorus 15" seinen Augen nicht. Der 17-Jährige erlitt nämlich einen Herzanfall!

Vorerkrankungen seien keine bekannt, der Jugendliche sei völlig gesund gewesen.

Der Bursche wurde mit dem Rettungshelikopter ins Spital nach Waidhofen an der Ybbs geflogen. Er schwebt in Lebensgefahr. Ob es sich um einen Herzinfarkt oder um etwa einen angeborenen Herzfehler handelt, ist noch unklar.

 

>