Unfallursache Wildwechsel

19. Februar 2016 16:44; Akt: 29.02.2016 03:40 Print

Beifahrer nach Fahrzeugüberschlag schwer verletzt

Auf der Landstraße zwischen Seibersdorf und Hof am Leithagebirge kam es am Freitagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer wollte vermutlich mehreren Rehen ausweichen, das Auto überschlug sich. Der Beifahrer wurde schwer verletzt vom Hubschrauber abgeholt.

Fehler gesehen?

Nachdem sich das Auto überschlagen hatte, kam es in einem Feld zum Liegen. Der Lenker kam wahrscheinlich wegen Wildwechsel von der Fahrbahn ab, er konnte unverletzt aus dem Wagen klettern.

Sein Beifahrer jedoch wurde bei dem Unfall schwer verletzt, das Rote Kreuz Götzendorf war vor Ort, mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 9 wurde der Notarzt eingeflogen, der den Mann ins Spital flog. Die Straße war für etwa eine Stunde gesperrt.