Unfalldrama in NÖ

05. August 2012 18:12; Akt: 05.08.2012 18:38 Print

Auto überschlug sich, Lenker starb

Ein schwerer Verkehrsunfall im Mostviertel forderte in der Nacht auf Sonntag ein Todesopfer. Ein Mann hatte sich mit seinem Pkw überschlagen und war aus dem Auto geschleudert worden.

storybild

(Bild: Einsatzdoku.at/Patrik Lechner)

Fehler gesehen?

Ein Pkw-Lenker (24) war gegen 5.18 Uhr im Ortsgebiet von Weistrach (Bezirk Amstetten) aus unbekannter Ursache nach links von der Straße abgekommen. Als sich der Renault überschlug, wurde er herausgeschleudert und teilweise unter dem auf der Seite liegenbleibenden Auto eingeklemmt.

Der Mann musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Steyr (OÖ) eingeliefert, wo er jedoch seinen schweren Verletzungen erlag.