Tierdrama in NÖ

11. Januar 2017 17:12; Akt: 21.01.2017 03:44 Print

Hunde beißen Alpaka in Gehege tot

Eine Farm in Niederösterreich trauert um eines ihrer Alpakas: Zwei Hunde drangen in das Gehege ein und bissen "Anita" tot.

storybild

(Bild: privat)

Fehler gesehen?

Eine Farm in Niederösterreich trauert um eines ihrer Alpakas: Zwei Hunde drangen in das Gehege ein und bissen "Anita" tot.
Ein Jagdhund und ein Mischling waren über Nacht in den abgezäunten Bereich der Farm in Hennersdorf (Bezirk Mödling) eingedrungen und attackierten eines der vier Alpakas. Die vierjährige "Anita" überlebte den Angriff nicht.

"Drei Stunden hat der Tierarzt alles versucht, doch die Verletzungen waren zu stark", erzählte ihre Besitzerin traurig. Der Amtstierarzt untersucht den Fall noch und muss dann entscheiden, was mit den Hunden passiert.