Schwechat-Autobahn

13. Juni 2018 11:39; Akt: 13.06.2018 12:04 Print

A4-Stau: Menschen mit Koffern zu Fuß zum Airport

Auf der Autobahn A4 Richtung Flughafen Schwechat ist der Verkehr am Mittwochvormittag quasi stillgestanden. Autofahrer zuckten aus und gingen zu Fuß weiter zum Airport.

Bildstrecke im Grossformat »

Die Webcams zeigen, wie Personen auf der Autobahn laufen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf der A4, der Ostautobahn in Fahrtrichtung Ungarn, kam es am Mittwochvormittag zu an der Landesgrenze Wien/Niederösterreich und Fischamend zu einem Unfall, an dem auch ein Tanklastwagen beteiligt war, aus dem Stickstoff austrat. Die Autobahn wurde gesperrt. Laut ÖAMTC dauert die Sperre noch bis 13 Uhr an.

Auf Autobahnkameras der Asfinag war zu sehen, wie entnervte Autofahrer mitten auf der Autobahn ausstiegen.

Manche packten kurzerhand ihre Koffer und gingen zu Fuß weiter Richtung Flughafen, um ihre Flüge rechtzeitig zu bekommen.

Der mit Stickstoff beladene Lastwagen sei inzwischen abgedichtet und werde abgeschleppt, teilte die Asfinag in einer Aussendung mit. Die Holzladung eines weiteren, beteiligten Lkw müsse allerdings umgeladen werden. Sprecherin Alexandra Vucsina-Valla bezeichnete den Staus als "enorm".

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(red)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Alex am 13.06.2018 12:14 Report Diesen Beitrag melden

    Wrong Direction

    Wenn die Personen entgegen der Fahrrichtung zum Flughafen gehen lt. Artikel, dann hätten sie bereits die Ausfahrt verabsäumt!

  • Wolfi am 13.06.2018 12:19 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte um Erklärung

    "Autofahrer zuckten aus und gingen zu Fuß weiter zum Airport." Auf den Fotos geht höchstens jemand zum Flughafen zurück. Bewegt er sich doch gegen die Fahrtrichtung.

  • LKW vs PKW am 13.06.2018 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    A4 Ost

    also was da auf der A4 abgeht...das ist ja dagegen die A2-Süd ein Kindergarten...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hmm am 14.06.2018 13:42 Report Diesen Beitrag melden

    Beispiel Foto

    Also der Mann am Bild hat mal keinen Koffer( soll jetzt nicht heißen das keine Leute mit Koffer auf der Autobahn gehangen sind!)und wenn man dank Asfing Cam auf die Kilometer sieht dann steht die Cam zwischen Flughafen und Fischamend...

  • Der Kutscher am 13.06.2018 20:07 Report Diesen Beitrag melden

    Wahnsinn

    Dieser Streckenabschnitt ist eine hochgefährliche, private Rennbahn. Viele Menschen sind deshalb im Stress, weil sie unfähig (zu dumm) sind, ihre Zeit vernünftig zu planen. Das führt dann zu Aktionen wie Raserei in Richtung Flughafen, egal ob durch Taxler, Lieferanten oder Privatleute. Dort gehört die Autobahnpolizei aufgestockt und eine jederzeitige SICHTBARE Präsenz muss her. Das hilft nichts gegen menschliches Versagen wie in diesem Fall, aber der Rest verhält sich wie "die Lämmchen", wenn ein weißes Kapperl in Sichtweite ist. An die Vernunft zu appellieren ist Verschwendung und sinnlos.

  • Hansi Müller am 13.06.2018 19:38 Report Diesen Beitrag melden

    Koffern?

    Einzahl der Koffer, Mehrzahl die Koffer. Nix mit Koffern

  • Melissa am 13.06.2018 16:34 Report Diesen Beitrag melden

    Flug verloren

    Zahlreiche Menschen so wie ich haben ihren Flug verpasst, was passiert mit denen?

    • Franz am 14.06.2018 04:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Melissa

      Öffentlich anreisen wäre vernünftiger und gesünder!

    einklappen einklappen
  • Wunderkind am 13.06.2018 14:51 Report Diesen Beitrag melden

    Wir brauchen kan Airport

    In Österreich heißt das immer noch Flughafen. Oder schreibt die "Heute" ganze Artikel auf Englisch für alle nicht Muttersprachler?