Verkehrsunfall

03. Juli 2017 07:40; Akt: 03.07.2017 07:50 Print

Crash im Frühverkehr: Auch Baby an Bord

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der A2 zwischen Grimmenstein und Seebenstein (Neunkirchen) legte Montagfrüh den Berufsverkehr lahm.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nichts ging mehr auf der Südautobahn zwischen Grimmenstein und Seebenstein am Montagmorgen: Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem BMW ins Schleudern, krachte gegen die Leitschiene.

Insgesamt waren vier Personen in den Unfall verwickelt, darunter auch ein Baby. Verletzt wurde bei dem Crash niemand, das Fahrzeug wurde allerdings im Frontbereich schwer beschädigt.

Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte wurden die Insassen von Ersthelfern betreut. Die alarmierte Feuerwehr barg das Fahrzeug.

Binnen weniger Minuten entstand ein Stau von rund neun Kilometern – er reichte bis vor die Auffahrt Edlitz zurück.


(nit)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.
>