Niederösterreich

12. April 2018 06:20; Akt: 11.04.2018 17:54 Print

Dealer wird Gras gestohlen: Er geht zur Polizei

Ehrlichkeit wird nicht immer belohnt: Ein wütender Kleindealer zeigte den Diebstahl seiner Cannabis-Plantage an und wurde prompt festgenommen.

 (Bild: LPD Wien (Symbol))

(Bild: LPD Wien (Symbol))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Klassisches Eigentor eines Dealers im südlichen Niederösterreich: Unbekannte hatten die Plantage des gebürtigen Bosniers abgeerntet. Noch ehe der Ärger verraucht war, stand der Mann schon auf der Polizeiinspektion und berichtete wütend über den Diebstahl.

Umfrage
Sind Sie für eine Freigabe von Cannabis?
46 %
26 %
3 %
11 %
13 %
1 %
Insgesamt 973 Teilnehmer

Hausdurchsuchung

Interessiert lauschten die Beamten den Schilderungen des Mannes, schlossen den Bosnier fast ins Herz und besuchten ihn prompt daheim. Bei der Hausdurchsuchung wurden knapp 100 Gramm „Gras“ sichergestellt. Der Bosnier gestand auch, bereits mehr als ein Viertel Kilogramm Suchtgift in den letzten Monaten verkauft zu haben.

Soviel Ehrlichkeit wurde dann doch nicht belohnt: Der Dealer wurde festgenommen und laut "Bezirksblätter" in Untersuchungshaft gesteckt.

Das könnte Sie auch interessieren

(Lie)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • nana mia am 12.04.2018 08:04 Report Diesen Beitrag melden

    freispruch.....

    u- haft wegen ein bisschen marihuana, freisprüche bei vergewaltigung. das ist das heutige österreich.

  • zimbo am 12.04.2018 06:34 Report Diesen Beitrag melden

    Gebürtiger Bosnier ?

    Österreicher mit bosnischen Wurzeln ? Immerhin glaubt er an den Rechtsstaat.

  • Paul am 12.04.2018 06:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Ich finde es schön, dass es noch ehrliche Menschen gibt. Nur, er war zu ehrlich und wenn er schon mit Drogen zu tun hat,.... Er hat gemeint, "ehrlich wärt am besten".

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Franz am 12.04.2018 08:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Suchtgift?

    Cannabis, Suchtgift? ...und dies obwohl heute eigentlich ein jeder wissen sollte das Cannabis weder süchtig macht noch giftig ist. Cannabis ist eine im höchsten masse Gesundheitsfördernde Pflanze. Diese als Suchtgift zu bezeichnen grenzt schon an endlose Dummheit. Suchtgifte sind Alkohol, Tabak, Heroin, u.s.w. Diese stoffe machen extrem süchtig und sind tödlich giftig. Aber was solls, Dummheit regiert in unserem land.

    • Susan gb am 12.04.2018 09:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Franz

      als Medizin Produkt toll und daher wichtig. Das ist aber anders aufbereitet und macht nicht süchtig. Darum bin ich für die Freigabe. dieser Dealer hier war ein besonders vifes bürscherl

    • Franz am 12.04.2018 09:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Susan gb

      Anders aufbereitet? Was soll an Cannabis aufbereitet werden? Pflanzen, ernten, trocknen und dann konsumieren. Im Gegensatz zur harten Droge Alkohol muss bei Cannabis nichts aufbereitet werden. Informieren sie sich doch bitte über diese hoch gesunde Planze, deren Gebrauch und Anwendung.

    • Rudolf S am 12.04.2018 16:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Franz

      Cannabis gilt als Einstiegs Droge für harte Drogen also keine Drogen

    • Antonella am 12.04.2018 17:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rudolf S

      Wieder einer der im letzten Jahrtausend stecken geblieben ist. Obwohl seit Jahrzehnten bekannt ist, das Cannabis keine Einstiegsdroge ist, gibts offensichtlich immer noch welche die das Gras wachsen hören und solche dummen und ungebildeten behauptungen aussprechen. Wenn von Einstiegsdrogen gesprochen wird dann wohl eher vom Alkohol. Aber ein jeder einigermassen gebildete Mensch weiss heute das es so etwas wie Einstiegsdrogen nicht gibt. Weiterbildung währe angesagt, aber bitte nicht am Stammtisch Heurigen.

    einklappen einklappen
  • Anton am 12.04.2018 08:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verfassungswiedrige verbote

    Re-legalisiert das hochgradig gesunde kraut endlich! Es kann doch nicht im sinne unserer Verfassung sein, das harte und tödliche Drogen wie Alkohol legal in unmengen konsumiert werden dürfen und gegen eine hoch gesunde Pflanze wie Cannabis an der noch nie jemand gestorben ist Hexenjagten veranstaltet werden dürfen. Das ist Verfassungswidrig! Aber sowas von.

    • Herbert am 12.04.2018 18:52 Report Diesen Beitrag melden

      @Anton

      Doch es gibt einen Toten, aus den 60er Jahren, in Casablanca ist ein Seil gerissen und einem Arbeiter ist eine Tonne feinster Zero Zero auf den Kopf gefallen, dies ist der einzige verbriefte Canabis-Toter und dies in einer fast 10.000 jährigen Geschichte des Hanfs.

    einklappen einklappen
  • Dodo2340 am 12.04.2018 08:41 Report Diesen Beitrag melden

    Zurück nach Bosnien

    Nach Verbüßen der Strafe ab nach Bosnien.

    • Susan gb am 12.04.2018 09:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dodo2340

      vorher schon, soll dort sitzen gehen, da ist's nicht so angenehm wie im unseren Gefängnissen

    einklappen einklappen
  • nana mia am 12.04.2018 08:04 Report Diesen Beitrag melden

    freispruch.....

    u- haft wegen ein bisschen marihuana, freisprüche bei vergewaltigung. das ist das heutige österreich.

  • lucifer am 12.04.2018 07:30 Report Diesen Beitrag melden

    von bosnien nach österreich : gärtner

    warum kommt ein bosnier nach österreich zum grasanbauen ???? wenn man das zeug endlich besteuert lasse ich es mir ja noch einreden aber so, ..... ???

    • Korbi am 12.04.2018 08:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @lucifer

      zum Geld verdienen, ist doch klar

    • Chicharito am 12.04.2018 12:46 Report Diesen Beitrag melden

      Unten sind die strafen härter

      Weil er unten 5 jahre für einen gramm kriegt bei der pflanze wahrscheinlich 20 jahre

    einklappen einklappen