Fasching

11. November 2017 11:00; Akt: 12.11.2017 07:50 Print

Die Narren erwachen aus ihrer Sommerruhe

Traditionell beginnen am 11. November um 11.11 Uhr die Vorbereitungen für die Faschingszeit. Dabei werden, wie in Traiskirchen, die Narren geweckt.

Bildstrecke im Grossformat »

Am 11.11. um 11 Uhr 11: Beginn des närrischen Treibens.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Oft wird am 11. November um 11.11 Uhr vom Beginn der Faschingszeit gesprochen - das ist aber falsch. Es beginnen die Vorbereitungen für die Faschingszeit. Und was bracht man dazu? Die Narren.

Die werden heute in Traiskirchen (Baden) geweckt. Wie berichtet wird hier auch das neue Landesprinzenpaar, Thomas der Erste und Claudia die Zweite, gekürt.

"Halli-Hallo" in Traiskirchen

Mit exakt elf Kanonenschüssen werden die Narren aus ihrer Sommerruhe geweckt. Beim Festakt erhält zudem das Prinzenpaar den Regentenschlüssel. An die 500 Besucher werden bei diesem Spektakel erwartet.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner krönte dabei das neue Landesprinzenpaar Thomas I. und Claudia II. und verabschiedete Clemens I. und Cornelia I. als scheidendes Landeswaldfürstenpaar. Außerdem überreichte sie an alle Faschingsgilden ein Fahnenband.

Die eigentliche Narrenfreitheit startet erst nach dem Dreikönigstag im Jänner. Der Höhepunkt (Faschingssamstag bis Faschingsdienstag) dauert im Jahr 2018 von 10. bis 13. Februar.

Im krassen Gegensatz dazu wird in Großbritannien, Frankreich und Belgien am 11.11 den Kriegstoten gedacht. Der sogenannte "Poppy Day" (die rote Mohnblüte symbolisiert das Blut der gefallenen Soldaten) wird gefeiert.

(hot)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • RobinH am 11.11.2017 15:11 Report Diesen Beitrag melden

    die Narren

    Jeder der täglich "Heute" liest, kann wohl bestätigen, dass die Narren übers Jahr gar nie geschlafen haben. Österreich und aber auch Weltweit. Jedenfalls ab heute, dürfen sie sich wieder offiziell austoben...

  • Ferenz C. am 11.11.2017 11:56 Report Diesen Beitrag melden

    Traiskirchen und Fasching

    Haben die doch das ganze Jahr dort mit ihrem Flüchtlingslager, hoffe die fühlen sich nicht irgend wie belästigt im Lager :-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • RobinH am 11.11.2017 15:11 Report Diesen Beitrag melden

    die Narren

    Jeder der täglich "Heute" liest, kann wohl bestätigen, dass die Narren übers Jahr gar nie geschlafen haben. Österreich und aber auch Weltweit. Jedenfalls ab heute, dürfen sie sich wieder offiziell austoben...

  • Ferenz C. am 11.11.2017 11:56 Report Diesen Beitrag melden

    Traiskirchen und Fasching

    Haben die doch das ganze Jahr dort mit ihrem Flüchtlingslager, hoffe die fühlen sich nicht irgend wie belästigt im Lager :-)