Niederösterreich

05. November 2017 13:33; Akt: 05.11.2017 13:37 Print

Explosion in Wohnung fordert drei Verletzte

Dramatische Szenen Samstagabend in Baden: Im ersten Stock eines Mehrparteienhauses kam es zu einer Explosion. Drei Personen wurden dabei verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Aus noch unbekannter Ursache kam es Samstagabend in einem Appartment im ersten Stock einer Wohnhausanlage in Baden zu einer Explosion. Die von der Detonation ausgelöste Druckwelle war so heftig, dass Fensterscheiben barsten und Fenster sowie Türrahmen stark beschädigt wurden.

Eine Fensterfront brach aus der Fassade, krachte samt Rahmen mehrere Meter in die Tiefe und schlug mit voller Wucht am Boden auf.

Die Polizei ordnete eine umgehende Evakuierung des Gebäudes an, die mittlerweile ebenfalls eingetroffene Feuerwehr durchsuchte das Appartment, der Energieversorger führte Kontrollmessungen durch.

Der Vater jener Familie, die die betroffene Wohnung bewohnt, wurde bei der Explosion verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Auch die Gattin sowie die Tochter wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus transportiert.

Warum es zu der Detonation gekommen war, wird nun von der Polizei ermittelt.

(nit)