Mödling

06. Dezember 2017 19:57; Akt: 06.12.2017 20:05 Print

Feuer im Gymnasium: Im Chemiesaal brannte es

Brenzlige Szenen heute zur Mittagszeit in einem Gymasium in Mödling: Ein Müllbehälter im Chemiesaal fing Feuer, Florianis mussten anrücken.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Brandalarm für die Feuerwehr der Stadt Mödling heute gegen die Mittagszeit im Gymasium in der Keimgasse: Ein Müllbehälter im Chemiesaal hatte Feuer gefangen, der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Ein Atemschutztrupp führte Nachlöscharbeiten mittels Kübelspritze durch, aufgrund der starken Verrauchung wurde ein Elektro-Belüftungsgerät in Stellung gebracht, um den betroffenen Bereich rauchfrei zu machen.

Während des Brandes waren keine Schüler im Chemiesaal, die Ermittlungen der Polizei wegen der Brandursache laufen.

Einem Mädchen war die Aufregung zu groß geworden, es brach kurz zusammen und musste vom Roten Kreuz versorgt werden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(wes)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • WolfgangHeute am 06.12.2017 21:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bedienung des Feuerlöschers unklar?

    Feuer im Lehrsaal? Chemie hautnah.

Die neusten Leser-Kommentare

  • WolfgangHeute am 06.12.2017 21:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bedienung des Feuerlöschers unklar?

    Feuer im Lehrsaal? Chemie hautnah.