Samtpfote am Baum

13. Juni 2018 15:57; Akt: 13.06.2018 16:13 Print

Feuerwehr rettete Kater "Percy" vor Unwetter

Vor den heranziehenden Unwettern konnte die Feuerwehr Pressbaum (St. Pölten) einen Kater von einem Baum retten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Feuerwehr Pressbaum wurde zu einer Tierrettung in die linke Bahngasse alarmiert. Der fünfmonatige Abessinier-Kater "Percy" war bereits seit den frühen Morgenstunden abgängig. Kurz vor dem heranziehenden Schlechtwetter – dies bereits am Dienstag – konnte ihn die Besitzerin im Baum der Nachbarn ausfindig machen.

Mit einer Steckleiter und dem Tierrettungskübel rüstete sich Feuerwehrmann Georg Lehner junior aus und stieg zu dem Tier hinauf. Ohne Gegenwehr oder Fluchtversuche ließ sich der Stubentiger in den Korb setzen und zurück auf den Boden tragen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Liane am 13.06.2018 17:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    danke

    immer wieder hilft die Feuerwehr Tiere zu retten. Danke.

  • Krista am 14.06.2018 16:25 Report Diesen Beitrag melden

    Dankeschön

    Endlich auch mal wieder eine erfreuliche Nachricht. Danke an die Feuerwehr für die Rettung des kleinen Katers.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Krista am 14.06.2018 16:25 Report Diesen Beitrag melden

    Dankeschön

    Endlich auch mal wieder eine erfreuliche Nachricht. Danke an die Feuerwehr für die Rettung des kleinen Katers.

  • Liane am 13.06.2018 17:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    danke

    immer wieder hilft die Feuerwehr Tiere zu retten. Danke.