Niederösterreich

07. Dezember 2017 18:02; Akt: 07.12.2017 15:26 Print

Finanz-Razzia im Panhans am Semmering

Unliebsamer Besuch fürs Panhans am Donnerstagvormittag: Die Finanzpolizei durchsuchte das Hotel am Semmering (Neunkirchen).

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Genau unter die Lupe nahm die Finanzpolizei am Donnerstag das Panhans im Skigebiet Semmering - sieben Dienstwagen parkten vor dem Hotel. Die Beamten durchsuchten das Gebäude, durchleuchteten die Bücher und nahmen auch einige Arbeiter zur Seite, um deren Identitäten festzustellen.

Erst vor rund zehn Wochen hatte es bereits einen Besuch der Finanzpolizei gegeben.

Viktor Babushchak, Chef der Panhans-Gruppe, zeigt sich in einer ersten Stellungnahme im "Heute"-Gespräch keineswegs beunruhigt: "Das ist eine ganz normale Prüfung. Die Polizei soll ruhig ihren Job machen."

Der Zeitpunkt der Razzia gibt Babushchak allerdings zu denken. Das Land NÖ hatte erst kürzlich die Lifte der "Panhans-Gruppe" pachten wollen, die Gruppe lehnte das Angebot jedoch gestern ab ("Heute" berichtete). Babushchak stellt im "Heute"-Gespräch aber sofort klar: "Es liegt mir fern, hier irgendetwas zu unterstellen."

(Red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • onlinnekiebitz am 07.12.2017 19:35 Report Diesen Beitrag melden

    na ja, wenn.....

    .... man sich einen kauf durch die landesregierung widersetzt, wird einem die finanz auf den hals gehetzt, das spielchen geht so lange, bis man " mürbe " ist ! auch eine art wie man zum ziel kommt, allerdings nicht die feine englische art !!!

  • hugo am 08.12.2017 08:49 Report Diesen Beitrag melden

    schon gut so

    naja, letztes Jahr beim Umbau einen Hotels vor Ort, dass ebenso zu dieser Gruppe gehört, wurden ziemlich viele Schwarzarbeiter aus der Ukraine gefunden. Somit finde ich diese Kontrolle mehr als nur gerechtfertigt.

  • Wienerberg am 08.12.2017 07:50 Report Diesen Beitrag melden

    wer suchet, der findet....

    Wenn der Staat was erreichen will, dann sucht er so lange bis er was findet und wer sich da entgegensetzt der wird fertig gemacht.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • hugo am 08.12.2017 08:49 Report Diesen Beitrag melden

    schon gut so

    naja, letztes Jahr beim Umbau einen Hotels vor Ort, dass ebenso zu dieser Gruppe gehört, wurden ziemlich viele Schwarzarbeiter aus der Ukraine gefunden. Somit finde ich diese Kontrolle mehr als nur gerechtfertigt.

  • Wienerberg am 08.12.2017 07:50 Report Diesen Beitrag melden

    wer suchet, der findet....

    Wenn der Staat was erreichen will, dann sucht er so lange bis er was findet und wer sich da entgegensetzt der wird fertig gemacht.

    • hugo am 08.12.2017 08:54 Report Diesen Beitrag melden

      Staat

      Aha, und wer ist dann genau dieser Staat?

    einklappen einklappen
  • onlinnekiebitz am 07.12.2017 19:35 Report Diesen Beitrag melden

    na ja, wenn.....

    .... man sich einen kauf durch die landesregierung widersetzt, wird einem die finanz auf den hals gehetzt, das spielchen geht so lange, bis man " mürbe " ist ! auch eine art wie man zum ziel kommt, allerdings nicht die feine englische art !!!