Wien/NÖ

08. Februar 2018 21:18; Akt: 08.02.2018 21:59 Print

Frau von Zug erfasst: Railjet wurde evakuiert

Ein tragischer Zwischenfall brachte Donnerstagabend den Zugverkehr rund um den Airport Wien-Schwechat zum Erliegen. Tausende Pendler waren betroffen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Großer Rettungs- und Feuerwehreinsatz Donnerstagabend am Bahnhof Kaiserebersdorf: Eine Frau wurde von einem Zug erfasst, konnte trotz raschem Eingreifen der Helfer nicht mehr gerettet werden. Sie starb.

Folgen hatte der tragische Zwischenfall auch für hunderte Pendler: Der Railjet, der gerade vom Wiener Hauptbahnhof Richtung Flughafen unterwegs war, musste evakuiert werden. Dutzende Passagiere mussten ihre Fahrt mit dem Bus oder Taxi fortsetzen.

Weiters musste der Zugverkehr auf der Strecke bis Schwechat eingestellt werden, zahlreiche Pendler waren von den Verzögerungen von bis zu einer Stunde betroffen. Ein Schienenersatzverkehr wurde umgehend eingerichtet.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(nit)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.