Wr. Neudorf

04. September 2018 09:21; Akt: 04.09.2018 09:21 Print

Geparkter Audi ging über Nacht in Flammen auf

Sirenenalarm mitten in der Nacht in Wiener Neudorf: Aus einem am Straßenrand abgestellten Auto schlugen meterhohe Flammen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Um 3:15 Uhr in der Nacht auf Dienstag heulten in Wr. Neudorf (Bez. Mödling) die Feuerwehrsirenen. In der Anningerstraße brannte ein Auto, schon bei der Anfahrt konnten die Florianis die Flammen aus der Entfernung sehen.

Ein geparkter Audi hatte am Straßenrand im Frontbereich Feuer gefangen, dieses breitete sich trotz der feuchten Witterung schnell aus. Unter Atemschutz konnte die Feuerwehr löschen und ein Übergreifen der Flammen auf andere geparkte Autos verhindern.

Nachdem die Einsatzkräfte den Wagen vollständig gelöscht hatte, machten sich die Brandermittler der Polizei an die Arbeit, um die Ursache für das Feuer zu finden. Ein Ergebnis der Ermittlungen ist bislang noch nicht bekannt.


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(min)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hubert am 04.09.2018 10:09 Report Diesen Beitrag melden

    Gibts des?

    Diesmal kein Tesla

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Hubert am 04.09.2018 10:09 Report Diesen Beitrag melden

    Gibts des?

    Diesmal kein Tesla

    • Krone am 04.09.2018 17:28 Report Diesen Beitrag melden

      Nicht wirklich

      auch Audis brennen gerne...

    einklappen einklappen