Schwechat

11. Juli 2018 21:53; Akt: 11.07.2018 20:11 Print

Gerettet: Mauersegler steckte in Hausmauer fest

Am Mittwoch rettete die Feuerwehr in Schwechat einen Vogel: Der Mauersegler war in einer Hausmauer stecken geblieben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Vogelart Mauersegler hat ihren Namen, weil sie gerne ganz knapp an Mauern entlang fliegt, einem Exemplar wurde das in Schwechat beinahe zum Verhängnis, wäre da nicht unsere fleißige Feuerwehr.

Kurz vor 18:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat alarmiert. Der Mauersegler hatte sich in einer defekten Fassadenverkleidung verfangen und konnte sich selbstständig nicht mehr befreien.

Die Florianis retteten das Vogerl mittels Hubrettungsgerät. Der Mauersegler wurde dabei mit großer Sorgfalt befreit und anschließend auf einer Wiese freigelassen.


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(min)