Pfaffstätten

13. November 2017 18:59; Akt: 13.11.2017 20:43 Print

Große Suche: Benjamin (12) spurlos verschwunden

Am Montagmorgen wurde Benjamin S. in Pfaffstätten (Bez. Baden) zuletzt gesehen, seither fehlt jede Spur vom 12-Jährigen.

Benjamin wurde gefunden! Danke fürs Teilen und Helfen. (Bild: LPD NÖ)

Benjamin wurde gefunden! Danke fürs Teilen und Helfen. (Bild: LPD NÖ)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Update: Benjamin wurde gefunden. Alle Infos hier.

Seit Montagmorgen wird Benjamin S. vermisst. V0m 12-Jährigen aus Pfaffstätten fehlt bislang jede Spur und es gibt keine konkreten Anhaltspunkte über den Aufenthaltsort.

Weder in der Schule, noch im Familienkreis konnte die Polizei Gründe für ein mögliches Verschwinden herausfinden. Eine erste Suchaktion mit Hunden in der direkten Umgebung blieb erfolglos.

Besonders eigenartig: Benjamin dürfte nach derzeitigen Erkenntnissen das Haus nur leicht bekleidet verlassen haben und kein Bargeld bei sich haben – es fehlt lediglich seine Jugendjahresticket zur Benützung von öffentlichen Verkehrsmittel.

Zur Zeit findet eine umfangreiche Personensuche durch Kräfte der österreichischen Rettungshundebrigade, der Rettungshunde NÖ, der Rettungshunde des ASBÖ NÖ, der Feuerwehr Pfaffstätten und der Polizeiinspektion Baden statt.

Personenbeschreibung:
Ca.: 145 cm groß, kräftige Statur, 45 kg, dunkelblonde mittellange Haare, Haaransatz mit markantem Wirbel;
Bekleidung: vermutlich mit Jeans und schwarzen Schuhen der Marke FILA.

Zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Baden; Tel. Nr.: 059 133 33 00

(min)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • SiVisPacem am 13.11.2017 22:39 Report Diesen Beitrag melden

    Aufgefunden

    Laut OE24 wurde er von seinem Vater am Montagabend gesund aufgefunden.

Die neusten Leser-Kommentare

  • SiVisPacem am 13.11.2017 22:39 Report Diesen Beitrag melden

    Aufgefunden

    Laut OE24 wurde er von seinem Vater am Montagabend gesund aufgefunden.