Niederösterreich

17. Mai 2018 16:00; Akt: 17.05.2018 15:39 Print

Hainburg: Feuerwehr und Hunde suchen Vermisste

Große Suchaktion nach einer Frau in der Hainburger Au: Die Dame ist seit Dienstag abgängig.

Die Feuerwehr sowie Suchhunde suchen derzeit die Hainburger Au ab.  (Bild: Feuerwehr Hainburg)

Die Feuerwehr sowie Suchhunde suchen derzeit die Hainburger Au ab. (Bild: Feuerwehr Hainburg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine große Suchaktion nach einer vermissten Frau ist derzeit in Hainburg im Gange: Die 75-Jährige verschwand am Dienstag von zu Hause und wird seither gesucht. Ein Polizeihubschrauber, ein Polizeiboot, zehn Streifen, zahlreiche Feuerwehrmänner, die Suchhundestaffel des Roten Kreuzes und mehrere Freiwillige grasen derzeit jeden Zentimeter der Hainburger Au im Bezirk Bruck an der Leitha nach der Dame ab.

Die 75-Jährige leidet an Demenz, wird mittlerweile seit rund 48 Stunden vermisst.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(Lie)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mela ich am 17.05.2018 19:41 Report Diesen Beitrag melden

    Unverständnis

    Hoffentlich wird die Dame bald gefunden. Frage wie kam eine Demenz kranke Frau alleine dort hin.

    einklappen einklappen
  • Ani am 18.05.2018 20:39 Report Diesen Beitrag melden

    Komisch

    Rotes Kreuz, auf dem Poloshirt steht wohl ganz eindeutig Samariterbund

  • Darina gruber am 17.05.2018 20:16 Report Diesen Beitrag melden

    Such aktion

    Heute in Slowakische nahrichten haben in Bratislava in der donau eine eltere frau tod gefunden . Ohne ausweis dokumente .

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ani am 18.05.2018 20:39 Report Diesen Beitrag melden

    Komisch

    Rotes Kreuz, auf dem Poloshirt steht wohl ganz eindeutig Samariterbund

  • 4e4Ha am 18.05.2018 10:36 Report Diesen Beitrag melden

    Schwimmen

    Sie ist bestimmt nur schwimmen gegangen.

  • Darina gruber am 17.05.2018 20:16 Report Diesen Beitrag melden

    Such aktion

    Heute in Slowakische nahrichten haben in Bratislava in der donau eine eltere frau tod gefunden . Ohne ausweis dokumente .

  • Mela ich am 17.05.2018 19:41 Report Diesen Beitrag melden

    Unverständnis

    Hoffentlich wird die Dame bald gefunden. Frage wie kam eine Demenz kranke Frau alleine dort hin.

    • G.K. am 17.05.2018 21:36 Report Diesen Beitrag melden

      Na wie wohl?

      Wie jeder andere Mensch auch. Demenzkrank ist nicht gehbehindert

    • iSi am 20.05.2018 09:56 Report Diesen Beitrag melden

      Pflege/Betreuung alter Menschen in Österreich

      Zu Fuß. Es wird schließlich nicht jeder Demenz Kranke Menschen 24 Stunden betreut oder ist stationär untergebracht. Viele wohnen leider einfach alleine und sind großteils sich selbst überlassen.

    einklappen einklappen