Schwarzenau

10. Oktober 2018 19:29; Akt: 11.10.2018 09:36 Print

Kopfstand: Pkw-Lenker bei Unfall mit Traktor verletzt

Nach einem schweren Unfall am Mittwoch bei Schwarzenau (Bez. Zwettl) kamen die Fahrzeuge in ungewöhnlicher Position zum Stillstand.

Die Schwerkraft spielte bei diesem Unfall offenbar eine untergeordnete Rolle.  (Bild: FF Schwarzenau)

Die Schwerkraft spielte bei diesem Unfall offenbar eine untergeordnete Rolle. (Bild: FF Schwarzenau)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Beim Überholen dürfte ein Autolenker bei Schwarzenau einen abbiegenden Traktor übersehen haben, krachte mit voller Wucht seitlich in den angehängten Grubber. Das Gespann wurde umgeworfen, das Auto kam auf spektakuläre Weise auf der "Schnauze" zum Stillstand.

Während der Traktorlenker beim Unfall mit dem Schock und kleinen Schrammen davonkam, musste der Autolenker von der Feuerwehr aus dem Wrack gerettet werden. "Er war verletzt, aber während der Bergung ansprechbar", berichtet Feuerwehr-Kommandant Michael Hartner vom Einsatz.

Nachdem die Florianis den Mann befreit hatten, wurde er in Notarztbegleitung ins Spital gebracht. Die Feuerwehr stellte die Fahrzeuge zurück auf die Räder, die Polizei musste die Straße für die Dauer der Bergung sperren.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(min)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Panther am 11.10.2018 07:50 Report Diesen Beitrag melden

    Anhänger?

    Seite wann ist ein Bodenbearbeitungsgerät (Grubber) ein Anhänger ????

    einklappen einklappen
  • Reinhard am 11.10.2018 05:33 Report Diesen Beitrag melden

    Ing.

    Tja unsere lieben Bauern. Millionen Förderung aber meist kein Geld um zig Tonnen schwere Anhänger anzumelden. Da reicht auch a 10km/h Tafel... Gefahren wird eh 50

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Panther am 11.10.2018 07:50 Report Diesen Beitrag melden

    Anhänger?

    Seite wann ist ein Bodenbearbeitungsgerät (Grubber) ein Anhänger ????

    • Ich am 11.10.2018 07:56 Report Diesen Beitrag melden

      Anhänger

      Jeder ist kein Lanwirt!

    • Stefan am 11.10.2018 08:37 Report Diesen Beitrag melden

      Anhänger

      Bin auch kein Landwirt. Und Traktoranhängsel gibt es viele; Grubber, Egge, Krummler, Pflug usw die ich auch nicht unterscheiden kann. Aber eines ist sicher: Ein Anhänger hat Räder.

    einklappen einklappen
  • Reinhard am 11.10.2018 05:33 Report Diesen Beitrag melden

    Ing.

    Tja unsere lieben Bauern. Millionen Förderung aber meist kein Geld um zig Tonnen schwere Anhänger anzumelden. Da reicht auch a 10km/h Tafel... Gefahren wird eh 50

    • Ge am 11.10.2018 07:26 Report Diesen Beitrag melden

      .

      Aber sicher nicht beim abbiegen. Irgendwann gibt es sie nicht mehr und dann kannst du genmanipulierte Nahrung zu dir nehmen. Furchtbare Neidgesellschafft. Bitte zuerst nachdenken und dann Schreiben

    • Stefan am 11.10.2018 07:35 Report Diesen Beitrag melden

      ??

      Hätte das am Unfallhergang etwas geändert ob da ein Kennzeichen montiert gewesen wäre?

    • Elisabeth am 11.10.2018 07:40 Report Diesen Beitrag melden

      Frau

      Der autolenker hat übersehen das der Traktor abbiegt. Aber der Traktorfahrer hat Schuld?

    • Lizzy am 11.10.2018 07:46 Report Diesen Beitrag melden

      Schauen und dann schreiben

      Ich seh weit und breit keinen Anhänger. Wenn man sich nicht auskennt, sollte man auch keine enbehrlichen Kommentare schreiben

    • Ing. St. am 11.10.2018 08:17 Report Diesen Beitrag melden

      Einfach mal Maul aufreissen.....

      Dieses "10km/h" Taferl ist ein "10km", und hat nichts mit der Geschwindigkeit zu tun.

    • Stefan am 11.10.2018 08:41 Report Diesen Beitrag melden

      Anhänger

      Nummertafel??? Wieso??? Anhänger haben Nummertaferl. Aber dieses Teil ist kein Anhänger. Arbeitsgeräte die am Traktor fix verbunden sind (Plug usw) haben kein Taferl.

    • Butus am 11.10.2018 10:57 Report Diesen Beitrag melden

      @Reinhard

      Die Förderung der Bauern belastet dich wohl! Mach den Job, dann hast wenigstens Einblick in die Materie!

    • Sabi am 11.10.2018 18:05 Report Diesen Beitrag melden

      Billigwahn

      Warum anmelden ist ja kein Anhänger gewesen zuerst nachdenken bevor du was schreibst. Aber dein täglich Brot und Fleisch willst schon am Teller haben. Bin dafür das Bauern einen reellen Preis für ihre Produkte bekommen dann würdens keine Förderungen brauchen. Aber der Billigwahn im Supermarkt ist ja Geil!

    einklappen einklappen