Bad Großpertholz

02. Januar 2018 20:23; Akt: 02.01.2018 20:29 Print

Langläufer fiel um und brach sich die Hüfte

Per Notarzt musste ein Hobbysportler im Bezirk Gmünd versorgt werden. Der Mann war so unglücklich gefallen, dass er sich die Hüfte brach.

Der erfahrene Sportler hatte beim Langlaufen Pech.  (Bild: iStock)

Der erfahrene Sportler hatte beim Langlaufen Pech. (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Beim Langlaufen in Bad Großpertholz (Bez. Gmünd) kam ein Hobbysportler (72) nach etwa einer Stunde Laufzeit zu Sturz und brach sich die Hüfte. Andere Sportler alarmierten die Rettung.

Der Mann wurde vom Notarzt erstversorgt und dann mit dem Rettungswagen ins Landesklinikum Gmünd eingeliefert und stationär aufgenommen.

(Lie)