Mostviertel

09. September 2018 13:12; Akt: 09.09.2018 13:26 Print

Paar von Pkw erfasst: Zwei Tote bei Drama nach Party

Zu einer Familientragödie kam es in der Nacht auf Sonntag im Mostviertel.

Für die Frau kam jede Hilfe zu spät, der Mann erlitt schwere Verletzungen. (Bild: picturedesk.com)

Für die Frau kam jede Hilfe zu spät, der Mann erlitt schwere Verletzungen. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Furchtbare Tragödie nach einer Party in der Nacht auf Sonntag im Mostviertel: Ein junges Pärchen machte sich gegen ein Uhr zu Fuß auf den Weg nach Hause, als ein Pkw-Lenker die beiden vermutlich übersah und sie mit voller Wucht überfuhr. Das berichten die "Niederösterreichischen Nachrichten".

Während der junge Mann schwere Verletzungen davon trug, kam für die Frau jede Hilfe zu spät – sie starb noch vor Ort.

Der Pkw-Lenker – es soll sich um den Schwager des Mannes, einen dreifachen Familienvater, handeln – beging Fahrerflucht und setzte seinem Leben kurz darauf selbst ein Ende.



Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(nit)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MrRay am 09.09.2018 19:51 Report Diesen Beitrag melden

    Unfassbar

    Mein Gott das ist ja Wahnsinn so etwas zu hören, das schockt mich extrem, auch der Selbstmord des Schwagers nach dieser bestimmt nicht gewollten Aktion, das reisst mehrere Familien in die Trauer, mein Beileid allen Angehörigen.

  • Mostviertler am 09.09.2018 18:18 Report Diesen Beitrag melden

    Ortskenntnisse

    Nöchling liegt nördlich der Donau, also im WALDVIRTEL!

  • Pater Pius am 09.09.2018 14:04 Report Diesen Beitrag melden

    Der Tod

    ist für den gläubigen Menschen nicht das Ende sondern der Übergang in eine schönere und bessere Welt

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • MrRay am 09.09.2018 19:51 Report Diesen Beitrag melden

    Unfassbar

    Mein Gott das ist ja Wahnsinn so etwas zu hören, das schockt mich extrem, auch der Selbstmord des Schwagers nach dieser bestimmt nicht gewollten Aktion, das reisst mehrere Familien in die Trauer, mein Beileid allen Angehörigen.

  • Mostviertler am 09.09.2018 18:18 Report Diesen Beitrag melden

    Ortskenntnisse

    Nöchling liegt nördlich der Donau, also im WALDVIRTEL!

  • Nil am 09.09.2018 14:55 Report Diesen Beitrag melden

    Geplant

    Das hört sich an wie eine geplante Tat.

  • Pater Pius am 09.09.2018 14:04 Report Diesen Beitrag melden

    Der Tod

    ist für den gläubigen Menschen nicht das Ende sondern der Übergang in eine schönere und bessere Welt

    • Rudolf S am 09.09.2018 15:00 Report Diesen Beitrag melden

      BITTE KEINEN SELBSTMORD!!!

      Auch wenn sowas tragisches passiert, ist es sinnlos das man sich das Leben nimmt denn es gibt immer wieder einen Ausweg und die schöne Welt ist noch immer hier

    • Talitha am 09.09.2018 20:36 Report Diesen Beitrag melden

      Glaube

      Da geb ich dir vollkommen Recht, aber die Trauer der Verbliebenen hat Gott sicherlich nicht so eingeplant.

    einklappen einklappen