Niederösterreich

26. Dezember 2017 19:00; Akt: 31.12.2017 10:58 Print

Pkw gegen Gasthaus: Toter war Familienvater

Traurige Details rund um den Gasthaus-Unfall in Himberg am Christtag: Der Himberger (45) hinterlässt eine Familie.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit voller Wucht war ein Skoda-Lenker (45) am Christtag gegen einen Stromverteiler und die Fassade eines Gasthauses in Himberg (Bezirk Bruck an der Leitha) geprallt. Trotz sofortiger Rettungsaktion kam für den 45-Jährigen jede Hilfe zu spät ("Heute" berichtete).

Die Ermittlungen der Polizei sind mittlerweile abgeschlossen, es wird keine Obduktion geben. Traurig: Der 45-Jährige hatte Nachwuchs. Ein Akutteam und die Polizei überbrachte der Familie die erschütternde Nachricht, im Ort Himberg herrscht Betroffenheit.

(Lie)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Susan gb am 26.12.2017 20:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    traurige Geschichte

    Viel Kraft den Hinterbliebenen, eine traurige Geschichte Aber was war der Unfall Grund

    einklappen einklappen
  • Peter am 27.12.2017 02:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was war die Ursache?

    Mein tiefstes Beileid den Hinterbliebenen! Aber den wirklichen Grund dafür hätten sicher auch die Angehörigen gerne erfahren!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter am 27.12.2017 02:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was war die Ursache?

    Mein tiefstes Beileid den Hinterbliebenen! Aber den wirklichen Grund dafür hätten sicher auch die Angehörigen gerne erfahren!

  • Susan gb am 26.12.2017 20:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    traurige Geschichte

    Viel Kraft den Hinterbliebenen, eine traurige Geschichte Aber was war der Unfall Grund

    • W. Führsinn am 26.12.2017 20:46 Report Diesen Beitrag melden

      Der Grund

      An der falschen Stelle gespart. Nur ein Mercedes ist ein Mercedes ein Skoda wenn es hart darauf ankommt eben nicht. Mein Beileid

    einklappen einklappen