Bezirk St. Pölten

30. August 2018 21:00; Akt: 30.08.2018 17:14 Print

Pkw rammt erst Bäume, stürzt dann in Bach

Zu einem spektakulären Unfall kam es Donnerstagnachmittag in der Loich im Pielachtal. Bei der Hammerlmühle stürzte ein Auto in den Loichbach.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Einsatz für die Feuerwehr Kirchberg an der Pielach (Bezirk St. Pölten-Land) am Donnerstag: Ein Pkw-Lenker verlor in der Loich bei der Hammerlmühle die Kontrolle über seinen Ford, streifte zwei am Straßenrand stehende Eschen und stürzte anschließend in den neben der Fahrbahn verlaufenden Loichbach.

Dem Lenker passierte bei dem Crash nichts, die Florianis hatten mit der Fahrzeugbergung allerdings alle Hände voll zu tun: Mit Hilfe des Krans wurde das Auto aus dem betonierten Bachbett gehoben und anschließend abtransportiert.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(nit)