Bezirk Gänserndorf

14. Januar 2018 09:32; Akt: 14.01.2018 09:45 Print

Pkw stürzte um: Lenkerin hing verzweifelt in Gurt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich Samstagnachmittag zwischen Lassee und Loimersdorf.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine Lenkerin aus dem Bezirk Bruck an der Leitha verlor Samstagnachmittag auf der L4 zwischen Lassee und Loimersdorf (Bezirk Gänserndorf) die Kontrolle über ihr Fahrzeug, das Auto kam ins Schleudern und von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Acker, wo es schließlich umstürzte.

Die Feuerwehr – nach Alarmierung binnen 30 Sekunden im Feuerwehrhaus und wenige Minuten später bereits an der Unfallstelle – fand die Frau noch hinter dem Steuer gefangen. Sie hing verzweifelt in ihrem Gurt fest, musste aus dem Auto befreit werden.

Nach einer genauen Untersuchung durch den Notarzt vor Ort, konnte die Lenkerin mit leichten Schrammen in häusliche Pflege entlassen werden, die Florianis kümmerten sich indes um die Fahrzeugbergung.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(nit)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.