Kirchberg/Pielach

07. Februar 2018 22:02; Akt: 07.02.2018 22:03 Print

Post-Auto rutschte ab und drohte umzustürzen

Am Mittwoch kam ein Post-Zustellauto in Kirchberg an der Pielach (Bez. St. Pölten) von einer verschneiten Straße im Wald ab.

Das Auto war kurz davor umzukippen. (Bild: Feuerwehr Kirchberg)

Das Auto war kurz davor umzukippen. (Bild: Feuerwehr Kirchberg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Da halfen auch die Schneeketten nichts, diese Lieferadresse war für die Post am Mittwoch einfach nicht erreichbar. Eine steiles Stück Straße im Wald wurde einem Zusteller zum Verhängnis. Wegen des Schnees rutschte das Post-Auto von der Straße in Böschung hinunter und drohte umzukippen.

So weit kam es aber nicht. Die Feuerwehr war rechtzeitig zur Stelle und holte das Auto mit Hilfe eine Seilwinde zurück auf die Straße. Der Einsatz war in nicht ganz einer Stunde wieder beendet, verletzt wurde niemand. Ob am Mittwoch in der Kirchberger Schwerbachgegend alle ihre Post bekommen haben, ist allerdings nicht bekannt.

(min)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Huber Michl am 07.02.2018 23:44 Report Diesen Beitrag melden

    Haben oder nicht haben

    "Da halfen auch die Schneeketten nichts" Sind doch gar keine dran ;-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Huber Michl am 07.02.2018 23:44 Report Diesen Beitrag melden

    Haben oder nicht haben

    "Da halfen auch die Schneeketten nichts" Sind doch gar keine dran ;-)