Grafenbach

09. August 2018 12:30; Akt: 09.08.2018 12:52 Print

Raub mit Ziegenbart und Perücke: Das ist der Täter!

Mit einer Pistole bewaffnet und maskiert wie im Fasching raubte dieser junge Mann am Mittwoch die Raika in Grafenbach aus.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer erkennt diesen Mann? Er ist ca. 180 cm groß, 20-25 Jahre alt und raubte am Mittwoch in Grafenbach (Bez. Neunkirchen) bewaffnet mit einer Pistole die Raika-Filiale aus – "Heute" berichtete. Er flüchtete zu Fuß über die Kirchengasse und Bärentalgasse in den Bereich der Motocross-Strecke Grafenbach, wo ihn die Verfolger aus den Augen verloren.

Bislang fehlt jede Spur. Die Angestellte wurde bei dem Raubüberfall nicht verletzt, erlitt jedoch einen Schock. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit Unterstützung von mehreren Diensthundestreifen und dem Hubschrauber des Innenministeriums verlief negativ. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Raub und der Tatortgruppe übernommen.

Mit Hilfe der Fotos aus der Überwachungskamera will die Polizei den Täter jetzt schnappen. Er dürfte aus der Region sein, sprach bodenständigen Dialekt. Beim Überfall trug er Perücke, Kinnbart und Sonnenbrille. Er war mit hellgrauer Hose und grauem Kapuzensweater bekleidet, trug während der Tat Handschuhe.

Hinweise, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden, werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich, unter Telefonnummer 059133-30-3333, erbeten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(min)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Videoman am 09.08.2018 13:02 Report Diesen Beitrag melden

    Video

    Ich frag mich wie man in Zeiten von 8K Videoqualität zu derart grottig schlechten Videobildern kommt. Speziell eine Bank! Wer soll den auf Grund dieser Bilder identifizieren können?

    einklappen einklappen
  • kreereiwa am 09.08.2018 13:04 Report Diesen Beitrag melden

    Foto nach einem Tag -BRAVO

    Es geht doch. Jeder der länger für die Veröffentlichung braucht, sollte sich dafür rechtfertigen müssen.

    einklappen einklappen
  • RobinH am 09.08.2018 12:51 Report Diesen Beitrag melden

    super Foto!

    aber vielleicht erkennt ihn jemand an seiner spitzen Nase, alles Andere wird er wahrscheinlich schon längst entsorgt haben.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Angel66 am 09.08.2018 16:50 Report Diesen Beitrag melden

    Am Land soooo langweilig?

    Hatten die keinen Secuirity?.... in Wien steht so einer schon in jeder Bank!.... oder sind es gar die Polizisten schon selber, da es so leicht geht, und der übliche Lohn zu gering ist? Ironie off

  • kreereiwa am 09.08.2018 13:04 Report Diesen Beitrag melden

    Foto nach einem Tag -BRAVO

    Es geht doch. Jeder der länger für die Veröffentlichung braucht, sollte sich dafür rechtfertigen müssen.

    • PIt am 09.08.2018 13:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @kreereiwa

      Daher schließen wir daraus das es ein WASCHECHTER Österreicher sein MUSS!

    • Korbi am 09.08.2018 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @PIt

      Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun

    • Statistiker am 10.08.2018 00:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Korbi

      Stimmt. Bei den zugewanderten muslimischen Neubürgern hat nichts immer mit nichts zu tun!

    • Korbi am 10.08.2018 12:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Statistiker

      Dann können sie mir sicher erklären, wie die Herkunft Einfluss auf den Datenschutz hat.

    einklappen einklappen
  • Videoman am 09.08.2018 13:02 Report Diesen Beitrag melden

    Video

    Ich frag mich wie man in Zeiten von 8K Videoqualität zu derart grottig schlechten Videobildern kommt. Speziell eine Bank! Wer soll den auf Grund dieser Bilder identifizieren können?

    • Adrian am 09.08.2018 13:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Videoman

      Es gibt inzwischen auch 16k man sollte mal die Überwachungskameras upgraden

    einklappen einklappen
  • RobinH am 09.08.2018 12:51 Report Diesen Beitrag melden

    super Foto!

    aber vielleicht erkennt ihn jemand an seiner spitzen Nase, alles Andere wird er wahrscheinlich schon längst entsorgt haben.