Pressbaum

14. Dezember 2017 13:35; Akt: 14.12.2017 13:56 Print

Riesiger Christbaum brach ab und fiel auf Straße

Zehn Tage vor Weihnachten und in Pressbaum wird schon der Christbaum geputzt, allerdings von der Straße, denn er fiel einfach um.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein riesiger Christbaum zierte in Pressbaum (Bez. St. Pölten-Land) den Kreisverkehr bei der Autobahnauffahrt, heute riss ihn der Sturm einfach um. Der Stamm des Giganten brach und die Spitze den Baumes landete auf der Straße.

Die Feuerwehr und die Firma, die den Baum zur Verfügung gestellt hatte, stellten ihn gemeinsam wieder auf. Dafür musste zuerst der Strom für die Beleuchtung gekappt werden, dann wurde der abgebrochen Stamm abgesägt und verstärkt.

Mit dem Kran wurde der riesige Baum wieder aufgestellt und in die Halterung gesetzt. In etwas kürzerer Form sollte er es jetzt bis Weihnachten schaffen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(min)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.