Bezirk Melk

20. Dezember 2017 21:13; Akt: 20.12.2017 21:52 Print

Kollision: Schubverband droht auf Donau zu sinken

Ein Großeinsatz der Feuerwehr läuft derzeit auf der Donau in Schallemmersdorf bei Schönbühel in der Wachau (Melk).

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Geschäftiges Treiben Mittwochabend auf der Donau bei Schallemmersdorf in der Gemeinde Schönbühel (Bezirk Melk): Ein mit Stahlcoil (Anm.: Spulen) beladener Schubverband lief bei seiner Fahrt über die Donau– der Frachter dürfte an einer Buhne oder Ähnlichem angefahren sein – auf Grund, ist nun leck, Wasser fließt ins Innere des Schiffes.

Die Feuerwehren Gossam, Emmersdorf/Donau, Schönbühel, Melk und Spielberg/Pielach wurden in Folge alarmiert, um den Frachter auszupumpen, bevor er sinkt. Die Arbeiten sind derzeit im Gange.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(nit)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.