Gmünd

07. Dezember 2017 07:50; Akt: 07.12.2017 12:47 Print

Täter stahlen Sportler (63) Fahrräder um 20.000 Euro

Unbekannte Täter machten sich jetzt über das Kellerabteil eines 63-Jährigen her. Mit so hochwertiger Beute hatten sie vermutlich nicht gerechnet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dreister Einbruch in ein Kellerabteil in einer Wohnhausanlage in Gmünd: Unbekannte Täter zwickten einfach das Vorhängeschloss auf und nahmen alles mit, was Wert hatte. Besonders bitter: Der 63-Jährige, dem das Kellerabteil gehört, ist begeisterter Rad-Fahrer, hatte im Keller Bikes inklusive Zubehör in einem Wert von rund 20.000 Euro gelagert.

Insgesamt drei Räder (darunter Rennräder und Mountainbikes in einem Wert von 7.600 Euro, 7.000 Euro und 3.300 Euro) sowie Laufradsätze zu nochmals über 3.000 Euro wurden gestohlen.

Der 63-Jährige erstattete Anzeige bei der Polizei, die Exekutive ermittelt.

(nit)