Flughafen Wien

10. Juli 2018 11:52; Akt: 11.07.2018 12:00 Print

Touristin (24) wollte mit Granate in Flieger steigen

Alarm am Flughafen Wien! Ein amerikanische Touristin (24) wollte mit einer Granate die sie gefunden hatte in ein Flugzeug steigen.

Es handelte sich dabei um eine Sprenggranate Kaliber 7.5. (Bild: Helmut Graf, LPD NÖ)

Es handelte sich dabei um eine Sprenggranate Kaliber 7.5. (Bild: Helmut Graf, LPD NÖ)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine Frau geht mit einer Granate in der Hand zum Zoll und fragt, ob sie die mit in den Flieger nehmen darf – was so absurd klingt, dass es eigentlich nur erfunden sein kann, wurde am Montag am Flughafen in Schwechat (Bez. Bruck) zur Realität.

Die 24-jährige US-Amerikanerin hatte im Urlaub beim Wandern am Dachstein in Oberösterreich eine Granate aus dem 2. Weltkrieg gefunden und war ernsthaft der Meinung, diese per Flugzeug nachhause in die USA mitnehmen zu dürfen.

Zuvor hatte sie den Sprengkörper laut "Kronen Zeitung" noch im Hotelzimmer gewaschen, damit ihr Koffer nicht schmutzig wird. Der Zoll rief sofort roten Alarm aus, die Polizei sperrte vorübergehend Teile des Terminals und der Gepäckshalle.

Die Granate wurde dann von Spezialisten mitgenommen und untersucht. Es dürfte sich dabei um einen Blindgänger gehandelt haben und Explosionsgefahr habe laut den Experten keine mehr bestanden. Die junge Frau musste eine Geldstrafe in vierstelliger Höhe bezahlen, ihre Granate bekam sie auch nicht zurück.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(min)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • wolf198 am 10.07.2018 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Steigerung gefällig

    Amerika, das Lande der unbegrenzten Möglichkeiten? Nein, würde eher sagen, der unbegrenzten Blödheiten!

    einklappen einklappen
  • Ulrich L. am 10.07.2018 14:46 Report Diesen Beitrag melden

    Amerika first ?

    Wenn man in Amerika mit dem falschen Apfel im Handgepäck aus dem Flieger geht, wird man am Flughafen verhaftet und wenn nötig fixiert bis zur Zelle!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ulrich L. am 10.07.2018 14:46 Report Diesen Beitrag melden

    Amerika first ?

    Wenn man in Amerika mit dem falschen Apfel im Handgepäck aus dem Flieger geht, wird man am Flughafen verhaftet und wenn nötig fixiert bis zur Zelle!

  • wolf198 am 10.07.2018 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Steigerung gefällig

    Amerika, das Lande der unbegrenzten Möglichkeiten? Nein, würde eher sagen, der unbegrenzten Blödheiten!

    • Rorschach am 10.07.2018 12:57 Report Diesen Beitrag melden

      So oft

      rennens bei uns mit den Granaten bis zur Polizeiinspektion! Dabei sollte mittlerweile jeder wissen, dass man das liegen lässt und anruft, dass jemand kommt.

    • @Rorschach am 10.07.2018 15:33 Report Diesen Beitrag melden

      bei uns

      immerhin "nur" zur Polizei.. welcher, sich selbst Schnürschuhe bindender Mensch, kommt auf die Idee, sowas über die Grenze zu bringen.. wahrscheinlich noch im Handgepäck?

    einklappen einklappen