A4 bei Bruck

14. März 2018 11:41; Akt: 14.03.2018 12:38 Print

Crash mit drei Lkw! Ein Lenker per Heli ins Spital

Drei Lkw waren in einem Unfall Mittwochvormittag auf der Ostautobahn involviert. Ein Lenker wurde schwer verletzt, es gab kilometerlangen Stau.

Ein Lenker musste mit schweren Verletzungen mit dem C9 ins Wiener AKH geflogen werden.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Drei Lkw sind am Mittwochvormittag nach ÖAMTC-Angaben in einen Auffahrunfall auf der Ostautobahn bei Bruck verwickelt gewesen. Ein Chauffeur musste vom Notarzthubschrauber Christophorus 9 ins AKH nach Wien geflogen werden.

Die Karambolage hatte sich auf der Richtungsfahrbahn Ungarn zwischen Fischamend und Bruck an der Leitha West ereignet. Der Lenker des dritten Schwerfahrzeugs wurde laut einem Club-Sprecher schwer verletzt und vom Notarzthubschrauber ins Spital geflogen. Die A4 war nach dem Unfall etwa eine Stunde lang total gesperrt. Danach wurde eine Fahrspur freigegeben. Es gab kilometerlangen Stau.

Bilder des Tages:
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rene am 14.03.2018 12:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Besserung

    Ich bin heute genau auf der Strecke kurz davor gefahren. Das passiert weil die ganzen Brummi Fahrer genau 3 Meter Abstand halten. Logisch das bei einer Vollbremsung dann sowas rauskommt. Die A4 ist generell ein altbekanntes leid für solche Unfälle. Baut sie endlich aus auf 3 Spuren!!!!!

  • Bonanza66 am 14.03.2018 13:11 Report Diesen Beitrag melden

    Horror A4

    Täglich Unfälle auf der A4. Fahre diese Strecke täglich und man darf sich nicht wundern über die Unfälle. Reine transitroute, kleben alle ohne Abstand hintereinander und das überholverbot für Lkw wird auch ignoriert. Es ist die Autobahnpolizei einmal gefordert diese Strecke ordendlich zu kontrollieren, aber weit und breit sieht man die nicht. Mich würde interessieren was die den ganzen Tag machen.

  • Mela ich am 14.03.2018 13:53 Report Diesen Beitrag melden

    Langsam und vorsichtig.

    Genau in dem Moment bin ich vorbei. Bitte Fahrt die Strecke lieber langsamer und vorsichtig, es ist nicht schon es zu hören wie es hinter einem kracht und man ewig braucht bis man anhalten kann um zu helfen. Danke ihr Schaulustigen für wunderbare verkackte Fotos und Videos.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Anton am 14.03.2018 20:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abstand

    Kein Sicherheitsabstand, dann rumpelts halt schon Mal! Hauptsache die Polizei kontrolliert die Geschwindigkeit und nicht den Abstand!

  • Kalinka am 14.03.2018 18:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schaulustiger

    Und schon wieder wurde gefilmt. Und dann auch noch stolz in die Medien stellen. Gratulation zu solchen niveaulosen Menschen. Der Führerschein gehört Euch abgenommen

  • Mela ich am 14.03.2018 13:53 Report Diesen Beitrag melden

    Langsam und vorsichtig.

    Genau in dem Moment bin ich vorbei. Bitte Fahrt die Strecke lieber langsamer und vorsichtig, es ist nicht schon es zu hören wie es hinter einem kracht und man ewig braucht bis man anhalten kann um zu helfen. Danke ihr Schaulustigen für wunderbare verkackte Fotos und Videos.

  • Bonanza66 am 14.03.2018 13:11 Report Diesen Beitrag melden

    Horror A4

    Täglich Unfälle auf der A4. Fahre diese Strecke täglich und man darf sich nicht wundern über die Unfälle. Reine transitroute, kleben alle ohne Abstand hintereinander und das überholverbot für Lkw wird auch ignoriert. Es ist die Autobahnpolizei einmal gefordert diese Strecke ordendlich zu kontrollieren, aber weit und breit sieht man die nicht. Mich würde interessieren was die den ganzen Tag machen.

  • Rene am 14.03.2018 12:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Besserung

    Ich bin heute genau auf der Strecke kurz davor gefahren. Das passiert weil die ganzen Brummi Fahrer genau 3 Meter Abstand halten. Logisch das bei einer Vollbremsung dann sowas rauskommt. Die A4 ist generell ein altbekanntes leid für solche Unfälle. Baut sie endlich aus auf 3 Spuren!!!!!