Wr. Neustadt

13. August 2017 19:00; Akt: 13.08.2017 19:09 Print

Vandalen droschen mit Eisenstangen auf Autos ein

Sinnloser Gewaltakt in der Nacht auf Sonntag: In Wr. Neustadt zerschlugen Chaoten zahlreichen Autoscheiben. Der Schaden beträgt gut 10.000 Euro.

Zahlreiche Front- und Heckscheiben wurden eingeschlagen. (Bild: iStock (Symbolfoto))

Zahlreiche Front- und Heckscheiben wurden eingeschlagen. (Bild: iStock (Symbolfoto))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Polizei in Wiener Neustadt ist derzeit drei Vandalen auf der Spur. Mitten in der Nacht auf Sonntag drangen die Zerstörungswütigen in das Areal eines Autohändlers in der Josef-Mohr-Gasse ein.

Scheinbar völlig grundlos begannen die Chaoten mit Eisenstangen auf die Front- und Heckscheiben der abgestellten Autos einzuprügeln.

Insgesamt richteten die Vandalen durch das Einschlagen der Scheiben einen Schaden von gut 10.000 Euro an. Bei der Tat wurden sie von einer Überwachungskamera gefilmt. Die Polizei ermittelt.

(red nö)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ingrid am 13.08.2017 22:55 Report Diesen Beitrag melden

    Vandalen

    Schön langsam eskaliert alles und wir brauchen schon überall Kameras

  • AuchneMeinung am 14.08.2017 07:02 Report Diesen Beitrag melden

    Wiener Neustadt

    auch ein Dauerhotspot! man darf gespannt sein wer dahinter steckt. ich tippe auf ein paar Jugendliche denen fad war bin schon auf nähere Details gespannt.

  • myopinion am 14.08.2017 06:39 Report Diesen Beitrag melden

    Vandalen

    Fitness Studios sind heutzutage so günstig. Da könnte man seine überschüssige Energie auch abbauen. Kein Respekt vor fremden Eigentum kommt auch noch dazu. Merkwürdige Zeit, in der wir heute leben.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Susi D. am 14.08.2017 07:06 Report Diesen Beitrag melden

    IST GENAU

    daß, was die Linksradikalen in Deutschland angedroht haben. Die sehen sich als Retter der Menschheit in dem sie Auto zerstören wollen, im Besonderen Dieselfahrzeuge. Und der Fahrer sollte drinnen sein. Leßt euch den Antifa Schwachsinn durch, IS und Antifa passen Bestens zusammen ..... So richtig KNUDDELIG DIE ZWEI wer hat Teddybären ich besorg die Handgranaten

  • AuchneMeinung am 14.08.2017 07:02 Report Diesen Beitrag melden

    Wiener Neustadt

    auch ein Dauerhotspot! man darf gespannt sein wer dahinter steckt. ich tippe auf ein paar Jugendliche denen fad war bin schon auf nähere Details gespannt.

  • myopinion am 14.08.2017 06:39 Report Diesen Beitrag melden

    Vandalen

    Fitness Studios sind heutzutage so günstig. Da könnte man seine überschüssige Energie auch abbauen. Kein Respekt vor fremden Eigentum kommt auch noch dazu. Merkwürdige Zeit, in der wir heute leben.

  • Ingrid am 13.08.2017 22:55 Report Diesen Beitrag melden

    Vandalen

    Schön langsam eskaliert alles und wir brauchen schon überall Kameras

>