Niederösterreich

15. Mai 2018 21:03; Akt: 16.05.2018 10:06 Print

Verkehrsunfall: Frau (39) per Heli ins Spital geflogen

Fataler Crash in Senftenberg am Dienstagabend: Eine Lenkerin erlitt dabei schwere Verletzungen und musste ins Spital geflogen werden.

Opfer wurde ins Spital geflogen. (Bild: privat)

Opfer wurde ins Spital geflogen. (Bild: privat)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schwerer Verkehrsunfall in Senftenberg (Krems) am Dienstag kurz nach 19 Uhr: Eine 39-jährige Frau kollidierte aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Auto mit einem Pkw in einer Kurve. In weiterer Folge touchierte das Fahrzeug sogar noch eine Wand.

Die Frau musste durch die alarmierte Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und noch vor Ort notärztlich vom Roten Kreuz versorgt werden. Anschließend wurde das Unfallopfer vom ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 2 mit Verdacht auf schwere Verletzungen ins Universitätsklinikum Sankt Pölten gebracht. Die Ermittlungen der Polizei laufen, andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht verletzt.


Das könnte Sie auch interessieren

(Lie)