Bezirk Gänserndorf

05. März 2018 11:15; Akt: 05.03.2018 10:40 Print

Zwei Schwerverletzte bei Crash gegen Hauswand

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Montag gegen 6.50 Uhr in Waltersdorf an der March, einer Katastralgemeinde von Drösing.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Lenker (19) eines Pkw war am Montag gegen 6.50 Uhr in Waltersdorf an der March (Bezirk Gänserndorf) unterwegs, verlor vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Straße ab und prallte frontal gegen eine Hauswand.

Beide Insassen, der 19-Jährige sowie seine 18-jährige Beifahrerin, wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten vom Team des Roten Kreuzes sowie den Florianis aus Waltersdorf und Drösing aus dem Wrack gerettet werden. Der Lenker selbst musste nach der Erstversorgung durch den Notarzt vor Ort mit dem ebenfalls alarmierten Rettungshubschrauber "Christophorus 9" ins AKH nach Wien gebracht werden.

Die junge Frau wurde in notärztlicher Begleitung ins Spital nach Mistelbach transportiert.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(nit)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fritz Franz am 05.03.2018 21:25 Report Diesen Beitrag melden

    Raser

    leider fahren sehr viele in der Früh wie die Irren!! Im Ortsgebiet weit über 70 ist keine seltenheit und sehr viele unserer Nachbarn, für die unsere Gesetze anscheinend nicht gelten !!!! Kontrollen gibt es so gut wie gar nicht

  • rychtarik am 05.03.2018 12:42 Report Diesen Beitrag melden

    Franz

    Da auf der B49 immer die Geschindig übrschritten wird und keine Kontrollen statfinden gibt es immerwider zuUnfällen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Fritz Franz am 05.03.2018 21:25 Report Diesen Beitrag melden

    Raser

    leider fahren sehr viele in der Früh wie die Irren!! Im Ortsgebiet weit über 70 ist keine seltenheit und sehr viele unserer Nachbarn, für die unsere Gesetze anscheinend nicht gelten !!!! Kontrollen gibt es so gut wie gar nicht

  • rychtarik am 05.03.2018 12:42 Report Diesen Beitrag melden

    Franz

    Da auf der B49 immer die Geschindig übrschritten wird und keine Kontrollen statfinden gibt es immerwider zuUnfällen