Ärger bei Linzern

10. September 2018 10:40; Akt: 10.09.2018 10:50 Print

Ärgerlich! Radweg in Linz wird doppelt blockiert

Ärger gibt es in der Linzer Innenstadt über diesen "Radweg". Mülltonnen blockieren den vorgesehenen Streifen, zudem weichen Autos auf den Radweg aus.

Dieser Radweg in der Bürgerstraße wird gleich doppelt blockiert. Die Autos müssen ausweichen, weil die Wagen im Parkverbot stehen. Zudem blockieren Abfalltonnen den Radweg. (Bild: Stadt Linz)

Dieser Radweg in der Bürgerstraße wird gleich doppelt blockiert. Die Autos müssen ausweichen, weil die Wagen im Parkverbot stehen. Zudem blockieren Abfalltonnen den Radweg. (Bild: Stadt Linz)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Foto von diesem "Radweg" in der Linzer Innenstadt sorgt derzeit für viel Ärger.

Umfrage
Braucht Linz bessere Radwege?
44 %
33 %
23 %
Insgesamt 54 Teilnehmer

Ein User stellte es am Sonntagabend auf die Plattform "Schau auf Linz", auf der Bürger Anregungen und Beschwerden loswerden können.

"So sieht Radfahren in der Bürgerstraße derzeit aus. Das Halte- und Parkverbot wird ignoriert (links im Bild), und der Autoverkehr auf den Radstreifen gezwungen. Gleichzeitig wird der Streifen als Abstellort für Müllcontainer missbraucht", schrieb der Benutzer.

"Auch wird hier weder kontrolliert noch gestraft noch abgeschleppt! Ein Sittenbild für ein verfehltes Verhalten wie im gesamten Innenstadtgebiet!", ärgert sich ein anderer in den Kommentaren darunter.

Dass es Radfahrer in Linz nicht leicht haben, zeigen immer wieder Fälle, in denen die Radwege von parkenden Autos blockiert sind oder plötzlich einfach aufhören – mehr dazu hier.

Die Politik reagiert nur zögerlich auf die Probleme. Von den seit Jahren angekündigten "Rad-Highways", die die Innenstadt mit den Vororten verbinden sollen, ist noch nicht viel zu sehen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(rep)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jenny am 10.09.2018 10:54 Report Diesen Beitrag melden

    Aha...

    Ein Radweg blockiert? Als wären die Radfahrer die braven Verkehrsteilnehmer die sich an die StVO halten.

    einklappen einklappen
  • Jackpot am 10.09.2018 11:40 Report Diesen Beitrag melden

    Ich hasse die ..

    die halten sich eh nie an die Regeln, wozu brauchen die einen extra Radweg xD. Fahren über rot, halten sich nicht an die Verkehrsregeln, missachten Fußgänger, Autofahrer. Einfach krank

    einklappen einklappen
  • Pasl am 11.09.2018 22:15 Report Diesen Beitrag melden

    Geh bitte

    Geh Bitte, moch da ned ins Hemad 1) Seh ich hinter dem Audi keine Tafel mit Zusatztafel Ende also glaub ich nicht dass der Audi dort rechtswidrig Parkt. Im gegenteil, ich sehe vor dem Audi eine Tafel. (Was darauf steht kann man sich jetzt aufmalen) 2) Wird der Mistkübel aus gutem Grund dort stehen. (Müllraum wegen Baustelle nicht zugänglich, Müllabfuhr...) 3) Man wirds doch als Radfahrer schaffen an Audi und Mistkübel vorbei zu fahren. Wenn ich in der Wiener Innenstadt unterwegs bin und die ganzen Radfahrer seh, kommt ma es gimpfte auf!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Pasl am 11.09.2018 22:15 Report Diesen Beitrag melden

    Geh bitte

    Geh Bitte, moch da ned ins Hemad 1) Seh ich hinter dem Audi keine Tafel mit Zusatztafel Ende also glaub ich nicht dass der Audi dort rechtswidrig Parkt. Im gegenteil, ich sehe vor dem Audi eine Tafel. (Was darauf steht kann man sich jetzt aufmalen) 2) Wird der Mistkübel aus gutem Grund dort stehen. (Müllraum wegen Baustelle nicht zugänglich, Müllabfuhr...) 3) Man wirds doch als Radfahrer schaffen an Audi und Mistkübel vorbei zu fahren. Wenn ich in der Wiener Innenstadt unterwegs bin und die ganzen Radfahrer seh, kommt ma es gimpfte auf!

  • Adolf Rumersdorfer am 10.09.2018 14:06 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Da ich auf dem Foto einen Parkscheinautomaten erkenne ist sicher ein dazugehöriges Schild aufgestellt. Wenn ich mit dem Fahrrad gegen die Einbahnstraße fahre kann ich das natürlich nicht erkennen.

    • Der Radler am 10.09.2018 22:25 Report Diesen Beitrag melden

      Die Tafel...

      Da ich 5 Gehminuten von dieser Stelle Wohne, weiß ich, das hinter dem Audi eine Halte- und Parkverbotstafel (Anfang) aufgestellt ist. Wenn die Baustelle wieder Weg ist, dann kann dort natürlich wieder geparkt werden.

    einklappen einklappen
  • Jackpot am 10.09.2018 11:40 Report Diesen Beitrag melden

    Ich hasse die ..

    die halten sich eh nie an die Regeln, wozu brauchen die einen extra Radweg xD. Fahren über rot, halten sich nicht an die Verkehrsregeln, missachten Fußgänger, Autofahrer. Einfach krank

    • Hassgesellschaft am 10.09.2018 12:14 Report Diesen Beitrag melden

      Hurra, noch mehr Hass

      hauptsache Hass.. wieviele Leute Sie mit ihrem motorisierten Gefährt gefährden, möchte ich nicht hochrechnen.. sicherlich mehr, als alle Radler zusammen

    • Martin am 10.09.2018 19:00 Report Diesen Beitrag melden

      Herr

      Wenn ich ein Fahrrad hätte Fahr ich nur am Gehsteig so wie's viele andere machen .......

    einklappen einklappen
  • Jenny am 10.09.2018 10:54 Report Diesen Beitrag melden

    Aha...

    Ein Radweg blockiert? Als wären die Radfahrer die braven Verkehrsteilnehmer die sich an die StVO halten.

    • @Jenny am 10.09.2018 12:03 Report Diesen Beitrag melden

      Oho...

      da brauchen die Autofahrer garnicht hussen.. fahren in 30er Zone 40, in 50er Zone 70 und sogar die 130 auf der Autobahn reichen nicht.. lieber erst vor der eigenen Tür kehren. Radfahrer sind nach Fußgängern die schwächsten Verkehrsteilnehmer..

    • Rasgoksi am 10.09.2018 16:28 Report Diesen Beitrag melden

      Oh jeh

      Das ärgert wieder 3bis 5 Radfahrer,aber es gibt viele mehr,die sich über die rücksichtslosen Radfahrer ärgern,darüber könnte man ja auch mal berichten!

    einklappen einklappen