Trauer bei Fußball-Klub

07. Juni 2012 21:24; Akt: 08.06.2012 01:05 Print

Jung-Kicker stirbt bei Autounfall

Bei einem Horror-Crash in der Nacht auf Donnerstag in Kefermarkt (OÖ) kam für Hüseyin G. (18) jede Hilfe zu spät. Der Fußballer raste auf der Bundesstraße (B 310) mit 120 km/h frontal in einen entgegenkommenden Lkw. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Lenkers feststellen.

Fehler gesehen?

Tragisches Detail: Hüseyin besaß erst seit einem Monat den Führerschein. Bei seinen Mitspielern der Union Lasberg, einem Fußballklub der 2. Klasse Nordmitte, galt der Jungkicker als schneller Fahrer.

"Hüseyin war erst seit drei Monaten bei uns, aber schon bei allen beliebt. Diese Nachricht hat uns schwer getroffen", so einer seiner Freunde.  

Die Straße war nach dem Unfall neun Stunden gesperrt.    

Michael Prieschl