In Neuhofen

02. Januar 2018 09:39; Akt: 02.01.2018 09:39 Print

111 km/h im Ort: Polizei stoppte jungen BMW-Raser

Dieser Probeführerschein-Besitzer (17) hatte wohl einen Bleifuß: Denn er raste in Neuhofen/Krems mit 111km/h in eine Radarkontrolle.

Das Lasermessgerät zeigte im Ortsgebiet 111 km/h an. (Bild: picturedesk.com)

Das Lasermessgerät zeigte im Ortsgebiet 111 km/h an. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Einen besonders rasanten Start legte ein 17-Jähriger aus Ansfelden (Bez. Linz-Land) ins neue Jahr hin. Diesen wird der junge Lenker aber mit Sicherheit noch bereuen.

Denn der Probeführerschein-Besitzer raste Montagabend mit einem 7er BMW (mehr als 200 PS) durch das Ortsgebiet von Neuhofen/Krems (Bez. Linz-Land).

Eine Kontrolle mit dem Laser-Messgerät ergab 111 km/h. Der "Möchtegern-Rennfahrer" war mehr als doppelt so schnell unterwegs als erlaubt. Dem 17-Jährigen wurde noch vor Ort der Führerschein abgenommen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(mip)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • hueher am 02.01.2018 10:51 Report Diesen Beitrag melden

    Noch Fragen??

    FS sofort abgenommen ist sehr gut, aber der FS sollte nun für 10 Jahre gesperrt werden plus sein BMW Spielzeug beschlagnahmt werden, das gibts leider nur in Italien, bei uns was jetzt? Du,du, sowas macht man nicht.........

    einklappen einklappen
  • Hans am 02.01.2018 12:08 Report Diesen Beitrag melden

    Raser

    Der hat wohl gedacht, dass Kickl die Radarkontrollen schon aufgelassen hat...

  • M.Kubik am 02.01.2018 21:37 Report Diesen Beitrag melden

    Hirnlos

    Ja was soll man dazu sagen? Wenn da ein Mensch zu tode gekommen wäre, würde sicher keiner mehr lachen! Und es könnte jemand aus ihrer Familie oder einer ihrer Freunde sein der durch diese Hirnlose Aktion getötet wird!!! Und ich bin sicher, dass dann niemand für die Abschaffung der Kontrollen wäre. Daher: FS erst mit 18 Jahren, Auto mit max. 70PS das Ersten Jahr, Probezeit auf 5 Jahre erhöhen, verschärfte Kontrollen, hohe Strafen und bei solch einer Überschreitung FS Mindestentzug 2 Jahre weg!!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Tonja am 03.01.2018 21:44 Report Diesen Beitrag melden

    Herkunft?!

    Ich traue mich wetten, dass ich sie erraten kann ;)

  • M.Kubik am 02.01.2018 21:37 Report Diesen Beitrag melden

    Hirnlos

    Ja was soll man dazu sagen? Wenn da ein Mensch zu tode gekommen wäre, würde sicher keiner mehr lachen! Und es könnte jemand aus ihrer Familie oder einer ihrer Freunde sein der durch diese Hirnlose Aktion getötet wird!!! Und ich bin sicher, dass dann niemand für die Abschaffung der Kontrollen wäre. Daher: FS erst mit 18 Jahren, Auto mit max. 70PS das Ersten Jahr, Probezeit auf 5 Jahre erhöhen, verschärfte Kontrollen, hohe Strafen und bei solch einer Überschreitung FS Mindestentzug 2 Jahre weg!!

  • Ein Google nutzer am 02.01.2018 18:23 Report Diesen Beitrag melden

    Speedy Gonzales

    Speedy Gonzales sag ich nur das ist schon mega heftig

  • Speedy am 02.01.2018 15:06 Report Diesen Beitrag melden

    111kmh

    Naja, wenn der Polizist keine Radarpistole hat, dann macht er es wie vor 30 Jahren. Der Polizist fragt, wie schnell war ma denn? Der Fahrer antwortet, ich weiß eh, ich hab's eilig und hab einen 80er drauf gehabt. Der Polizist meint dann, eher wie auf der Autobahn 130. Dann trifft man sich in der Mitte und es kommt das selbe heraus.

  • Hans am 02.01.2018 12:08 Report Diesen Beitrag melden

    Raser

    Der hat wohl gedacht, dass Kickl die Radarkontrollen schon aufgelassen hat...